Bike&Hike Gaisberg von Kirchberg

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • MediumLevel
  • access_time4:30 hDuration
  • arrow_right_alt23,5 kmDistance
  • trending_up1020 mUphill
  • Show map

Info

Bike&Hike Gaisberg von Kirchberg

Features

  • check medium difficulty / red mountain path
  • check Medium difficulty / red
  • check
  • Sommer, Herbst
  • An der Harlassanger Kapelle (Wallfahrtskapelle zu Maria Heimsuchung) wandern wir am Nagillersteig steil bergwärts. An der Einmündung zum Gaisbergjoch wandert man immer am Grat entlang (Wanderweg Nr. 7) zum schönen Gipfelkreuz des Gaisbergs (1.770m). Für den Abstieg wählen wir, als Rundwandermöglichkeit, den steilen Abstieg zur Bärstättalm. Von dort wandern wir auf einem sehr schönen, recht flachen Steig wieder zur Kobinger Hütte.
  • Startpunkt ist bei der Talstation des Gaisbergliftes in Kirchberg. Von dort aus radeln wir gemütlich der Ache entlang bis zum Ortsteil Obwiesen wo wir rechts abbiegen Richtung Kleinseite. Von hier an geht es gleich bergauf, zu Beginn noch über eine asphaltierte Straße, schon bald geht die Straße in einen Schotterweg über. Über einige Serpentinen führt die Route durch den Wald. Der Wald lichtet sich und man kommt bei einer Wegkreuzung vorbei, wo man noch einen Abstecher zur Bärstättalm machen könnte. Ansonsten nehmen wir den Weg weiter geradeaus, es geht etwas flacher an einigen Almen vorbei, bevor es kurz vor dem Ziel noch ein weiteres Mal steil bergauf geht. Die Wirtsleute der Kobingerhütte sorgen gerne für das leibliche Wohl.

    Für die Rückfahrt wählen wir die Route 276 über den Ortsteil Aschau:

    - Abfahrt über den Wiegalmtrail
    - Man setzt die Fahrt noch weiter fort bis zur Wiegalm und fährt dort talwärts Richtung Brixenbachalm und über den Talradweg von Brixen retour nach Kirchberg
  • Asphalt, Schotter, Wandersteige

Restaurants & infrastructure

Bärstättalm

Bärstättalm
Bärstättalm
Closed todayKirchberg in Tirol
favorite_borderfavorite

Similar