search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Mobil vor Ort unterwegs

Mobilität in den Kitzbüheler Alpen

Auch ohne eigenes Auto bleiben Sie in den Kitzbüheler Alpen mobil. Das öffentliche Verkehrsnetz bringt Sie mit Bahn und Bus an Ihr Ziel. Ausflugsziele können jederzeit einfach und schnell erreicht werden. Das vielfältige Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb der Region ist in der Kitzbüheler Alpen Card inkludiert. Um die Nahverkehrzüge und Linienbusse nutzen zu können, benötigen Sie eine der vier Kitzbüheler Alpen Gästekarten (Hohe Salve, Brixental, St. Johann in Tirol oder PillerseeTal), die Sie bei Ihrem Vermieter erhalten. Umweltschonend und gut für die eigene Geldbörse zugleich.

Im Winter haben Sie die Möglichkeit direkt mit dem Skibus in das Skigebiet zu fahren. In Ihrer Skibekleidung können Sie diese Busse kostenlos benutzen. Sie sind lieber mit dem PKW unterwegs? Kein Problem - auf dieser Seite finden Sie auch alle Informationen und einen Routenplaner für Ihre Fahrten mit dem Auto.

Kitzbüheler Alpen Card

Die Kitzbüheler Alpen Gästekarte von einer der vier Region Ferienregion Hohe Salve, Brixental, Region St. Johann in Tirol und PillerseeTal) ist Ihre persönliche Vorteilskarte. Neben attraktiven Ermäßigungen bei Ausflugszielen, Bergbahntickets und Familienangeboten, umfasst sie auch Leistungen für den öffentlichen Nahverkehr.

Gut zu wissen:
In dieser Karte ist das Zug- und Busticket inkludiert. Die Gästekarte ist Fahrkarte für alle regionalen Bus- und Zugverbindungen in der Urlaubsregion.
Die Karte erhalten Sie kostenlos von Ihrem Unterkunftsgeber bei Anreise.

Die inkludierten Mobilitätsleistungen:

  • Nutzung der Zugverbindung zwischen Wörgl und Hochfilzen (alle Nahverkehrszüge ausgenommen IC, EC und Railjet)
  • Nutzung der Busverbindungen der jeweiligen Region - Ferienregion Hohe Salve, Brixental, Region St. Johann in Tirol und PillerseeTal
Mehr

Mobil mit Zug & Bus

Mit Bus und Zug gelangen Sie ganz entspannt zu Ihren Zielen. Die Kitzbüheler Alpen Card nutzen Sie als Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr in der Region. Alle Nahverkehrszüge zwischen Wörgl und Hochfilzen sind in der persönlichen Vorteilskarte inkludiert (ausgenommen IC, EC und Railjet). In jeder Region finden Sie Buslinien, die für die jeweilige Gästekarte gültig sind.

Die öffentlichen Verkehrsmitteln eigenen sich auch für längere Tagesausflüge und kleine Städtetrips. So fährt es sich umweltschonend, schnell und bequem quer durch ganz Tirol.

Gut zu wissen:
Ein besonderes Angebot bietet der Tiroler Verkehrsverbund mit dem Tages-Ticket 2Plus. Um nur € 34,- können ein bis zwei Erwachsene mit bis zu 3 Kindern unter 15 Jahren die öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Tirol für einen Tag lang nutzen.

KItzbüheler Alpen Mobilitätsangebot Bus und Bahn

Entspannt mit Zug & Bus

Jetzt gleich passende Verbindung finden

Anreise aus

Strecke

pin_drop
pin_drop

Zeit

event
access_time
DB
ÖBB
SBB

Skibus in der Ferienregion Hohe Salve

Skibus in der Ferienregion Hohe Salve
Skibus in der Ferienregion Hohe Salve

Finden Sie alle Skibusverbindungen von Hopfgarten, Itter, Kelchsau, Wörgl, Angath, Angerberg, Mariastein oder Kirchbichl zur Bergbahn!

Mehr

Skibus im Brixental

Skibus im Brixental
Skibus im Brixental

Finden Sie Informationen zu den Fahrplänen der Skibusse in den Orten Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf.

Mehr

Skibus PillerseeTal

Skibus PillerseeTal
Skibus PillerseeTal

Finden Sie Informationen zu den Skibus-Fahrplänen zu den Skigebieten im PillerseeTal.

Mehr

Mobil mit dem Auto

Gönnen Sie auch Ihrem Fahrzeug Urlaub und lassen Sie Ihr Auto stehen. Mit den regionalen Mobilitätslösungen können Sie einfach und bequem sich mit Bussen und Nahverkehrszügen fortbewegen.

Teilweise finden Sie in den Regionen auch E-Car-Sharing Angebote. Erreichen Sie beliebte Ziele flexibel, nachhaltig und ökonomisch. Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Regions-Seiten.

In der Urlaubsregion gibt es trotz des gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetzes noch ein paar wenige Plätze, die nicht mit Bus oder Zug erreicht werden können. Es gibt zahlreiche regionale Taxiunternehmen in der Ferienregion Hohe Salve, dem Brixental, der Region St. Johann in Tirol und dem PillerseeTal, die Sie sicher und schnell an Ihr Ziel bringen. Finden Sie ein Taxiunternehmen aus dem Ort, in dem Sie sich gerade befinden, so entstehen keine langen Wartezeiten.

A'Taxi

A'Taxi
A'Taxi
4,3
starstarstarstarstar
(6)
Heute geöffnetFieberbrunn
favorite_borderfavorite

Taxi Toni

Taxi Toni
Taxi Toni
Heute geöffnetSt. Johann in Tirol
favorite_borderfavorite

Taxi Franz

Taxi Franz
Taxi Franz
Heute geöffnetFieberbrunn
favorite_borderfavorite

Taxi Mariarcher

Taxi Mariarcher
Taxi Mariarcher
5
starstarstarstarstar
(5)
Kirchberg in Tirol
favorite_borderfavorite

Taxi Aschaber

Taxi Aschaber
Taxi Aschaber
3,7
starstarstarstarstar
(18)
Kirchberg in Tirol
favorite_borderfavorite

Star Taxi

Star Taxi
Star Taxi
Heute geöffnetSt. Johann in Tirol
favorite_borderfavorite

A'Taxi

A'Taxi
A'Taxi
St. Johann in Tirol
favorite_borderfavorite

PillerseeTal Taxi

PillerseeTal Taxi
PillerseeTal Taxi
5
starstarstarstarstar
(8)
Heute geöffnetSt. Ulrich am Pillersee
favorite_borderfavorite

Taxi Kienpointner

Taxi Kienpointner
Taxi Kienpointner
5
starstarstarstarstar
(1)
Heute geöffnetHochfilzen
favorite_borderfavorite

M&M Taxi

M&M Taxi
M&M Taxi
3,1
starstarstarstarstar
(14)
Westendorf
favorite_borderfavorite

City Taxi

City Taxi
City Taxi
St. Johann in Tirol
favorite_borderfavorite

M&M Taxi

M&M Taxi
M&M Taxi
3,1
starstarstarstarstar
(14)
Westendorf
favorite_borderfavorite

Taxi Schreder

Taxi Schreder
Taxi Schreder
Heute geöffnetSt. Johann in Tirol
favorite_borderfavorite

TAXI LACI

TAXI LACI
TAXI LACI
Hopfgarten
favorite_borderfavorite

Sicher & schnell an Ihr Ziel

directions_car
Preloader

One Moooh-ment please