search
search

Häufig gesucht

  • Was ist los in ...
  • Unterkünfte mit ...
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

KAT Bike – dem Himmel so nah

Der schönste Weg, die Kitzbüheler Alpen zu „erfahren“

Drei oder vier Etappen. Bis zu 180 Kilometer. Bis zu 6.250 Höhenmeter. Ja, man kann den KAT Bike auch an seinen (ganz schön beeindruckenden) Zahlen und Fakten messen. Sich auf ihm zu neuen Höchstleistungen pushen, auf die man am Ende stolz sein kann. Eigentlich wird man dem Bike-Trail über die Kitzbüheler Alpen – und sich selbst – damit aber nicht gerecht. Denn beim KAT Bike geht es in Wahrheit um ganz andere Dinge als um Rekordjagd und Leistungsdruck. Um mehr als „höher, schneller, weiter“.

Denn das wahre Ziel auf der MTB-Route entlang der Logenplätze der Tiroler Bergwelt ist ein anderes: Sein eigenes Tempo zu finden. Sich neu zu spüren. Frei zu werden, in Kopf und Herz. Das können Sie sich nur schwer vorstellen? Dann wartet am KAT Bike mit Sicherheit eine Überraschung auf Sie – und jede Menge Gänsehautmomente!

Erleben Sie das KAT Bike Gefühl

play_arrow

Viele Wege führen zum Gipfelglück

Der KAT Bike bietet Bike-Fans und Berg-Abenteurern eine Auszeit vom Alltag. Einen Urlaub vom „Müssen“. Auf drei oder vier Tagesetappen geht es über die schönsten Gipfel der Kitzbüheler Alpen. Am Programm steht dabei, was gefällt: Je nach Wetter, Fitness und Laune stehen für die drei Haupt-Etappen unterschiedliche Streckenprofile zur Auswahl.

Fakten zum KAT Bike

  • check3 oder 4 Tagesetappen in variablen Schwierigkeitsgraden

  • checkbis zu 180 km

  • checküber 6.000 Höhenmeter

  • checkSchotter-, Forststraßen, Asphalt & Tragepassagen

  • checkoptionaler Trailanteil auf den letzten beiden Etappen (Wiegalm-Trail, Fleckalm-Trail, Hahnenkam-Trail und Harschbichl-Trail)

  • checkzu 100 % mit Hard-Tails zu befahren

KAT Bike Trailkarte

Unbeschwert ins Bike-Abenteuer

Natürlich können Sie den KAT Bike auch als Solo-Abenteuer gestalten. Aus eigener Kraft, nur Sie, Ihr Bike – und so einiges an Gepäck. Auf Tirols beeindruckendster Bike-Route geht es aber auch zu einem großen Teil darum, Ballast zu verlieren. Deshalb fährt es sich mit den komfortablen KAT Bike-Pauschalen noch ein entscheidendes bisschen besser.

Befreit die wilde Schönheit des KAT Bike genießen und den Rest den Profis überlassen – so einfach wird Ihnen das Radabenteuer mit unseren Packages gemacht. Nach Ihrer täglichen Etappe im Sattel wartet in der vorgebuchten Unterkunft bereits Ihr Gepäck auf Sie. So sehen Radabenteuer mit maximaler Freiheit aus!

KAT Bike-Gastgeber: Das echte Tirol spüren

Auf jedem Kilometer des KAT Bike spüren Sie, was Tirol wirklich ausmacht. Der Kontrast von schroffen Gipfeln und zarten Alpenblümchen. Der Duft von wilden Kräutern und frisch gebackenem Hütten-Apfelstrudel. Vor allem sind es aber die Gastleute, die Tirol zu dem machen, was es ist. Entlang des einmaligen MTB-Trails über die Kitzbüheler Alpen lernen Sie ihre Herzlichkeit und ansteckende Gelassenheit in bikefreundlichen Unterkünften und auf urigen Hütten kennen.

Der KAT Bike ruft ... und Sie wollen ihn nicht länger warten lassen? Weitere Informationen zur Planung Ihrer Rad-Überquerung der Kitzbüheler Alpen finden Sie unter Aktuelles sowie in unseren FAQs .

Background
Baerig Tirol

Bärig Blog

Author

Lisa

KAT Bike - Wir kommen sicher wieder!

Ich bin Stolz wie Oskar. Im zweiten Anlauf habe ich den KAT Bike mit eigener Muskelkraft und ohne Motor geschafft.

Weiterlesen

Weitere spannende Geschichten aus unserem bärigen Blog

Ein besonderer Genussfaktor im Bike-Urlaub

Ein besonderer Genussfaktor im Bike-Urlaub

Wunderbare Biketage mit flowigen Trails und Gepäcktransport.

Hinaufradeln, um runterzukommen

Hinaufradeln, um runterzukommen

Ein Leben ohne Bike könnte sich Marco nicht mehr vorstellen. Für ihn ist es ein Lebensgefühl, um Stille und Frieden zu finden.

Glücksgefühle auf zwei Rädern

Glücksgefühle auf zwei Rädern

Den weitgereisten Patrick zog es nach einigen Skilehrer-Saisonen in Kanada und Australien wieder zurück zu seinen Wurzeln nach Hopfgarten im Brixental.

Freiheit in den Bergen

Freiheit in den Bergen

Bei herausfordernden Anstiegen, unvergesslichen Gipfelerlebnissen und tollen Trail-Abfahrten findet Lena ihr Glücksgefühl.

Rückzugsort Gipfel

Rückzugsort Gipfel

Ben´s persönliches Fitnesscenter sind die Kitzbüheler Alpen. Hier genießt der Naturbursche die klare, saubere Luft und hält sich fit.

Werden Sie Teil unserer Social Wall

Teilen Sie Ihre Erlebnisse, Stories und Bilder am KAT Bike. Mit den Hashtags sind auch Ihre Fotos mit dabei!

#KATBikeTirol #einfachbärig

Preloader

One Moooh-ment please