Blick auf Wörgl im Herbst

Urlaub in Wörgl

Die pulsierende Stadt in der Region Hohe Salve

Herzlich Willkommen in der charmanten Stadt Wörgl, die im Herzen der Region Hohe Salve in Tirol liegt. Als eine der größten Städte in Tirol ist Wörgl bekannt für ihre reiche Geschichte, malerische Landschaften und abwechslungsreichen Aktivitäten für BesucherInnen aller Art. Ob Sie eine Pause auf Ihrer Durchreise benötigen oder einen längeren Aufenthalt planen, die Stadt Wörgl bietet eine einzigartige Mischung aus urbanem Flair und natürlicher Schönheit.

Am Fuße des Möslalmkogels gelegen finden in Wörgl auch alle aktiven Urlauber die richtige Umgebung für ihre Freizeitaktivität. Vom Wandern übers Klettern und Biken bis hin zum Rodeln im Winter. Entdecken Sie das vielseitige Freizeit- und Sportangebot der Stadt. Bummeln und Souvenirs shoppen gehört für viele zu einem gelungenen Urlaub einfach dazu. Wörgl bietet sich dazu perfekt an! Neben zwei namhaften Einkaufszentren zählt die Bahnhofstraße zu den längsten Shoppingmeilen ganz Tirols.

Die Stadt Wörgl hat sowohl energiestrategisch als auch bei der Förderung nachhaltiger Mobilitätsformen in Tirol die Nase vorn. Mit der Smart City, dem FloMobil und als e5-Gemeinde konnte Wörgl bereits zahlreiche Projekte umsetzen und die Lebensqualität in der Stadt verbessern.

  • Wörgl in der Weihnachtszeit
  • Wörgl Sommer Ferienregion Hohe Salve
    Blick auf die Stadt Wörgl und die umliegenden Berge.
  • Herbst in Wörgl
    Sonnenuntergang hoch über der Stadt Wörgl.
  • Winter in Wörgl
  • Wörgl in der Weihnachtszeit
  • Winter in Wörgl
  • Winter in Wörgl

Zahlen und Fakten von Wörgl

  • checkSeehöhe: 511 m (Ortskern)

  • checkFläche: 19,68 km²

  • checkEinwohner: ca. 14.000

Geschichtliches aus Wörgl

Die Stadt Wörgl hat eine lange Geschichte, die bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Sie war ein wichtiger Handelsort und ein Knotenpunkt für den Eisenbahnverkehr. Im Zweiten Weltkrieg war Wörgl ein wichtiger Standort für die deutsche Armee und es fanden heftige Kämpfe statt. Am 13. Februar 1945 wurde die Stadt von alliierten Streitkräften bombardiert. Die Bombardierung zerstörte große Teile der Stadt und forderte zahlreiche Todesopfer. Nach dem Krieg wurde Wörgl wieder aufgebaut und ist heute eine moderne Stadt mit vielen Geschäften, Restaurants und Freizeitmöglichkeiten. Die Stadt ist auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die Region, mit einer Autobahnanschlussstelle und einem Hauptbahnhof, der von vielen Zügen angefahren wird.

Wörgl ist auch für das Freigeld bekannt, ein Experiment, das in den 1930er Jahren von dem österreichischen Sozialreformer Silvio Gesell und dem damaligen Bürgermeister Michael Unterguggenberger eingeführt wurde. Das Freigeld war eine Art Währung, die mit einem Ablaufdatum versehen war und regelmäßig erneuert werden musste. Dadurch sollte die Wirtschaft angekurbelt werden, indem die Menschen dazu gezwungen wurden, ihr Geld schnell auszugeben, anstatt es zu horten. Das Freigeld-Experiment war ein Erfolg und führte zu einem wirtschaftlichen Aufschwung in Wörgl und Umgebung. Es wurde jedoch bald von der österreichischen Regierung verboten, da es als Bedrohung für die nationale Währung angesehen wurde.

Highlights in Wörgl

  • Sommer
  • Winter

Ein Sommerurlaub in Wörgl verspricht Naturvergnügen sowie Kleinstadtflair in einem. Wandern oder biken Sie hoch zur urigsten Almhütte der ganzen Stadt, spazieren Sie durch den schattenspendenden Wald oder entdecken Sie die vielen Einkaufsmöglichkeiten. Neben zahlreichen Veranstaltungen rund um Musik, Kultur und Sport, können Sie in Wörgl auch Kulinarik aus aller Welt genießen. Pizza, Sushi, Curry oder doch lieber Tiroler Hausmannskost - Sie haben die Wahl!

Wörgl ist nur circa zehn Fahrminuten von der nächsten Bergbahn entfernt. Das ist nicht nur im Sommer praktisch, es öffnet im Winter auch das Tor zu einem der größten und modernsten Skigebiete weltweit: der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental. Mit dem Skibus geht es komplett kostenlos direkt auf die Piste. Bei ausreichender Schneelage können Sie in Wörgl zusätzlich ein tolles Langlauf-Angebot genießen. Die 1,5 Kilometer lange Trainingsloipe ist an ausgewählten Tagen sogar nachts beleuchtet. Winterwanderer und Rodler kommen natürlich auch in der Stadt Wörgl auf Ihre Kosten. Der Weg hoch zur Möslalm kann im Winter erwandert werden. Eine Abfahrt von der bewirtschafteten Alm mit der Rodel verspricht jede Menge Action und Spaß!

Freigeld von Wörgl

Wörgler Freigeld
Die Stadt Wörgl ist der Geburtsort des Freigeldes! Das Freigeld war eine alternative Währung, die in den 1930er Jahren, während der Weltwirtschaftskrise, in Wörgl vom damaligen Bürgermeister Michael Unterguggenberger eingeführt wurde. Die Idee war einfach: Die Gemeinde gab Freigeldscheine aus, die in der Region als Zahlungsmittel akzeptiert wurden. Die Scheine waren mit einem Stempel versehen, der Monat für Monat einen kleinen Betrag verminderte, so dass die Menschen motiviert wurden, das Geld schnell auszugeben und damit die lokale Wirtschaft anzukurbeln.

Unterguggenberger war davon überzeugt, dass eine alternative Währung wie das Freigeld dazu beitragen könnte, die lokale Wirtschaft anzukurbeln und die Arbeitslosigkeit zu senken. Mit dieser Idee wandte er sich an den bekannten Ökonomen Silvio Gesell, der das Konzept des Freigeldes entwickelt hatte.
Die Gemeinde gab Freigeldscheine im Wert von 50.000 Schilling aus und sorgte dafür, dass sie in der Region als Zahlungsmittel akzeptiert wurden.
Das Freigeld war ein großer Erfolg. In den ersten Monaten nach der Einführung stieg die Nachfrage nach Arbeitskräften, die Wirtschaft florierte und die Arbeitslosigkeit sank. Das Experiment wurde jedoch bald darauf von den Behörden verboten.

Besuchen Sie Wörgl und erfahren Sie mehr über das Freigeld und seine Auswirkungen auf die Region Hohe Salve. Entdecken Sie die historischen Gebäude und Orte, die mit dem Freigeld verbunden sind. Trotz des Verbots ist das Freigeld zu einem Symbol für die Innovationskraft von Wörgl und der Region Hohe Salve geworden. Heute erinnert die Stadt Wörgl mit einem Gedenkstein an das Experiment des Freigeldes und würdigt damit das Engagement von Michael Unterguggenberger und die Wichtigkeit von Innovation und Fortschritt für die lokale Wirtschaft und Gemeinschaft.
Außerdem wurde im Jahr 2018 "Das Wunder von Wörgl", ein österreichischer Dokumentarfilm veröffentlicht. Der Film wurde von Regisseurin und Produzentin Eva Eckert produziert und erhielt positive Kritiken für seine gut recherchierte und fesselnde Darstellung der Geschichte des Wörgler Freigeld-Experiments. Im Jahr 2018 wurder "Das Wunder von Wörgl" auf dem Internationalen Filmfestival Innsbruck in Österreich gezeigt und 2019 beim Green Screen International Wildlife Film Festival in Deutschland.

In Wörgl ist immer was los!

Gradlfest

Gradlfest
GradlfestWörgl 15:00favorite_borderfavorite

Stadtmarketing Wörgl

Motivation und Begeisterung sind die Energiequellen, die uns alle weiter bringen. Das Stadtmarketing Wörgl bemüht sich stets, dass sich die Stadt in allen möglichen Bereichen der Wirtschaft, des Tourismus, der Kultur, der Bildung, aber auch im Sport und in der Geselligkeit weiterentwickelt. Erfahren Sie mehr über das Stadtmarketing in Wörgl.

Mehr
Kulinarik in Wörgl
arrow_drop_down
gps_fixedIn meiner Nähe?Standort
  • Unterkunft

    In den Kitzbüheler Alpen

    Freuen Sie sich auf Ihren schönsten Urlaub in Österreich! Finden Sie Ihr Hotel, Appartement, Ferienwohnung, Ferienhaus, Bauernhof, Privatzimmer, Gasthof, Pension oder Frühstückspension.

  • event
    event
    2 Erw.person
  • Wir beraten Sie gerne persönlich

    Support

    Unterkünfte & Buchen

    mail_outlineUnverbindliche Anfrage
close

Zeitraum wählen

eventtouch_appcheckWählen Sie das Anreisedatum

Weiter
Weiter

Personen & Einheiten

person
person
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
person
person
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
person
person
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
arrow_drop_down
Einheit hinzufügenadd_circle
Bestätigen
Bestätigen

Kontakt und Information

Die schönsten Bilder aus der Region

Werden Sie Teil der Social Wall

Teilen Sie Ihre Erlebnisse in der RegionHohe Salve. Mit den Hashtags #regionhohesalve #hohesalve, #hopfgarten, #itter, #kelchsau, #wörgl, #kirchbichl, #angath, #angerberg und #mariastein sind auch Ihre Fotos dabei!