search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

G’sundheitsbründlweg

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • Geöffnet
  • LeichtLevel
  • access_time1:30 hDauer
  • arrow_right_alt4,2 kmDistanz
  • terrain770 mHöchster Punkt
  • trending_up192 mBergauf
  • trending_down192 mBergab

Informationen zur Tour

Vom Wanderstartplatz beim Infobüro Hopfgarten führt uns die gemütliche Wanderung, geeignet auch für Familien, zuerst beim Familotel Hopfgarten vorbei bis zum Bauernhof Högerhof (rosa Fassade). Hier kann man eine der einzigen Hofkapellen von ganz Tirol besichtigen. Weiters führt unsere Wanderung nun auf dem Kopfsteinplaster durch den historischen Marktkern von Hopfgarten. Die Fassaden der Bürgerhäuser, die doppeltürmige Barockkirche – auch Dom des Brixentals genannt und wirklich einen Besuch wert – und die kleinen Gässchen machen den Marktplatz zu einem ganz besonderen Plätzchen hier in den Kitzbüheler Alpen.
 
Nach der imposanten Kirche führt die Wanderung vorbei am Ortsfriedhof nun etwas steiler durch eine ruhiggelegene Wohnsiedlung bis wir den Waldrand erreichen. Über einen schmalen Waldweg mit leichtem Anstieg erreichen wir ein Plateau mit wunderschönem Ausblick auf den Ort Hopfgarten und die umliegende Bergwelt. Hier befindet sich auch unsere erste Station für Sportliche Übungen. Wie fit bist du?! Liegestützen, Klimmzüge; Ausfallschritte – hier auf dem G‘sundheitsbründlweg wird Gesundheit großgeschrieben! Probier’s doch einfach aus.
 
Weiter geht’s nun durch den gemischten Wald. Hier findet man noch einige der wenigen großen Eichelbäume. Augen offenhalten!
Durch das große Holztor beim zweiten Aussichtspunkt der Runde hat man einen gigantischen Ausblick auf die Gondelbahn Hohe Salve sowie das Seitental Kelchsau. Dort lädt eine große Liege zum Verweilen und Entspannen ein.
 
Der Weg führt nun mit wenig Steigung durch den Wald. Bald erreicht man über eine kleine Holzbrücke und einigen Stufen das Herzstück des G´sundheitsbürndlweg – den namengebenden Brunnen mit kristallklarem Gebirgswasser! Herrlich erfrischend!
 
Wir folgen dem Weg weiter, bis wir an die Kreuzung mit einem Forstweg (im Winter Rodelbahn) kommen. Dieser Forststraße folgen wir bergab bis wir wiederum links auf einen schmalen Weg einbiegen. Dieser führt uns nach ein paar Minuten zu einem Motorik-Parcour. Wie schaut’s aus mit deinem Gleichgewichtsinn?! Probier’s hier doch einfach aus! Wir versprechen, es wird wackelig aber durchaus machbar! Übung macht den Meister!
Weiter führt uns der Weg durch den Wald über Stock und Stein. Mit etwas Glück erhascht man einen Blick auf ein Eichhörnchen oder sogar ein Reh. Augen offenhalten!
Nach einem kurzen Abstieg brauchen wir nun erst mal eine kurze Verschnaufpause. Wie wäre es mit einer kurzen Rast auf der schwingenden Schaukel auf der Aussichtsplattform mit Panoramablick auf Hopfgarten?! Einfach bärig!
Weiter geht unsere Runde wieder durch den Wald bis zum Högerhof und retour zum Ausgangspunkt.
 

Weiterlesen

Info

G’sundheitsbründlweg

Eigenschaften

  • check leicht / Wanderweg
  • check 1
  • check 1
  • Tourismusbüro Hopfgarten
  • Tourismusbüro Hopfgarten
  • Mai - Oktober
  • Asphalt, Forstweg, Spazierweg
  • Hopfgarten Berglift Bahnhof (Regionalzug- & Bushaltestelle)
  • Nähere Informationen zur Tour

  • Anreise

    Route planen

    Anreise, öffentlicher Verkehr Wanderbus innerhalb der Region - mit Gästekarte inklusive Bushaltestelle: Fieberbrunn … Anreise, öffentlicher Verkehr Wanderbus innerhalb der Region - mit Gästekarte inklusive Bushaltestelle: Fieberbrunn …

  • Höhenprofil

    GPX Download

Ähnliche Tourenvorschläge

Salvenaland

SalvenalandLeicht
Salvenalandaccess_time1:30 harrow_right_alt3,3 kmfavorite_borderfavorite
Preloader

One Moooh-ment please