search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

G’sundheitsbründlweg

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • Geöffnet
  • LeichtLevel
  • access_time1:30 hDauer
  • arrow_right_alt4,2 kmDistanz
  • terrain770 mHöchster Punkt
  • trending_up192 mBergauf
  • trending_down192 mBergab

Informationen zur Tour

Die gemütliche Wanderung startet direkt beim Infobüro in Hopfgarten. Vorbei am Familotel und dem Bauernhof Högerhof geht es in den historischen Marktkern. Die Fassaden der Bürgerhäuser, die kleinen Gässchen und die doppeltürmige Barockkirche, auch Dom des Brixentals genannt, machen den Marktplatz zu einem besonders sehenswerten Plätzchen in den Kitzbüheler Alpen.
 
Nach der imposanten Kirche führt der Wanderweg vorbei am Ortsfriedhof nun etwas steiler durch eine ruhiggelegene Wohnsiedlung bis zum Waldrand. Über einen schmalen Weg mit leichtem Anstieg geht es zu einem Plateau mit Ausblick auf den Ort Hopfgarten und die umliegende Bergwelt. Dort befindet sich auch die erste Station für sportliche Übungen. Liegestützen, Klimmzüge, Ausfallschritte – auf dem G‘sundheitsbründlweg kann man seine Fitness testen, denn Bewegung wird groß geschrieben. 
 
Weiter geht es durch den Mischwald zu einem großen Holztor mit Rastbank. Von diesem Aussichts- und Fotopunkt kann man einen umwerfenden Blick auf das Seitental Kelchsau und die Bergbahn Hohe Salve genießen. Durch den Wald, vorbei am Bach geht es über ein paar kleine Stufen weiter zum Herzstück des G´sundheitsbürndlwegs – dem namengebenden Brunnen mit kristallklarem Gebirgswasser! Herrlich erfrischend!
 
Der Weg verläuft in einem gemütlichen Bergauf und Bergab bis zu einer Kreuzung. Dort folgt man dem Forstweg, der im Winter als Rodelbahn dient, ein paar Höhenmeter nach unten. Beim gelben Wegweiser biegt man nach links in den Wald. Dem Wanderweg folgend taucht nach ein paar Minuten ein kleiner Motorik-Parcour im Wald auf. Das eigene Gleichgewicht testen steht hier am Programm. Nach der wackeligen Runde durch den Parcour führt der Weg weiter über Stück und Stein durch den Wald. Mit etwas Glück erhascht man dort sogar einen Blick auf die scheuen Waldbewohner. 

Nach einem kurzten Abstieg erreicht man bald auch schon die nächste und sogleich letzte Station am G´sundheitsbründlweg: eine Aussichtsplattform mit einer schwingenden Schaukel. Die Lage der Plattform und der traumhafte Panoramablick auf den Ort Hopfgarten begeistern. Einfach herrlich oder besser gesagt: einfach bärig!

Genug geschaukelt und Aussicht genossen? Dann geht es durch den Wald, vorbei am Högerhof wieder zurück zum Ausgangspunkt, dem Infobüro Hopfgarten.

Weiterlesen

Info

G’sundheitsbründlweg

Eigenschaften

  • check leicht / Wanderweg
  • check 1
  • check 1
  • Infobüro Hopfgarten
  • Infobüro Hopfgarten
  • Asphalt, Forstweg, Spazierweg
  • Hopfgarten Berglift Bahnhof (Regionalzug- & Bushaltestelle)

Einkehrmöglichkeiten

Infobüro Hopfgarten

Infobüro Hopfgarten
Infobüro Hopfgarten
Heute geschlossenHopfgarten im Brixental
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge

Preloader

One Moooh-ment please