search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob in Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Erlebnistour Kleine Salve

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • Teilweise Geöffnet
  • MittelLevel
  • access_time2:20 hDauer
  • arrow_right_alt7,1 kmDistanz
  • terrain1565 mHöchster Punkt
  • trending_up420 mBergauf
  • trending_down420 mBergab

Informationen zur Tour

Ausgangspunkt der Rundtour um die neu erschlossene Kleine Salve ist die Bergstation der Salvistagondelbahn. Von dort aus folgt man der Beschilderung zum ersten Highlight der Strecke - dem bezaubernden Speichersee direkt unter dem Gipfel. 
Weiter gehts Richtung Itter auf dem Weg Nr. 68 bis zur Kreuzung 'Krallwies'. Von dort aus entlang des Forstweges talwärts Richtung Itter / Hopfgarten. Oberhalb des Schorn-Hofes, einem der höchstgelegen Bauernhöfe des Brixentales, zweigt man rechts Richtung Kraftalm ab. Durch schattenspenden Bergwald geht's nun wieder allmählich berghoch - dort, wo im Winter Skifahrer und Snowboarder ins Tal brausen.
Nach etwas über einer Stunde Gehzeit erreicht man die Kraftalm. Das 2020 neu errichtete Berghotel lädt zu einer Rast auf der wunderschönen Terrasse ein. So lassen sich müde Beine wieder beleben, bevor es in etwa einer Stunde berghoch wieder zum Ausgangspunkt zurück geht.
Wenn sich den Anstieg lieber sparen möchte, hat an der Kraftalm die Möglichkeit bequem mit der Salvistabahn zurück zum Gipfel der Kleinen Salve oder wieder nach Itter ins Tal zu fahren. 

Weiterlesen

Info

Erlebnistour Kleine Salve

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / Roter Bergweg
  • check
  • check
  • Bergstation Kleine Salve
  • Bergstation Kleine Salve
  • Forstweg, Wanderweg, Almgebiet
  • atmungsaktive Outdoor-Bekleidung
    ausreichend Verpflegung und Getränke
    Erste-Hilfe-Ausrüstung
    Handy mit vollem Akku & Ladegerät
    Wanderkarte & Führerliteratur
    evtl. GPS-Gerät bzw. die GPS-Daten auf das Handy laden
    Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme & Kappe)
    Regenschutz
    Bargeld
  • Von Innsbruck/München kommend: A12 Ausfahrt Wörgl Ost – Zubringerstrecke B178 Richtung St. Johann i.T. & Kitzbühel - nach Tunneldurchfahrt noch ca. 3 km – Ziel liegt auf der rechten Seite

    Von Kitzbühel kommend: Vom Zubringer B161 auf B178 Richtung Oberndorf i.T. – auf B178 ca. 4km Richtung Going am Wilden Kaiser/Stanglwirt bleiben – an der Kreuzung gegenüber vom Stanglwirt rechts auf Loferer Straße abbiegen – weiter auf B178 Richtung Ellmau/Scheffau/Söll/Itter fahren – Ziel ist nach ca. 16km auf der linken Seite
  • Parkmöglichkeiten direkt an der Talstation Salvistabahn 6305 Itter, Alte Bundesstraße 1

Einkehrmöglichkeiten

KRAFTalm

KRAFTalm
KRAFTalm
Heute geöffnetItter
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge

Ranggenalm

RanggenalmMittel
Ranggenalmaccess_time3:20 harrow_right_alt6,9 kmfavorite_borderfavorite

Goasbergjoch

GoasbergjochMittel
Goasbergjochaccess_time3:30 harrow_right_alt6,8 kmfavorite_borderfavorite
Preloader

One Moooh-ment please