search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob in Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Höhenrundweg Hohe Salve

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • Teilweise Geöffnet
  • MittelLevel
  • access_time2:00 hDauer
  • arrow_right_alt7,4 kmDistanz
  • terrain1565 mHöchster Punkt
  • trending_up260 mBergauf
  • trending_down260 mBergab

Informationen zur Tour

Ausgangspunkt dieser äußerst beliebten Rundwanderung ist die Bergstation der Salvistabahn auf der Kleinen Salve.
Von dort aus folgt man der Beschilderung Richtung Rigi vorbei am Speichersee Kleine Salve. Erreicht man den Alpengasthof Rigi (Einkehrmöglichkeit) gehts weiter auf dem Weg Nr. 71 Richtung Salvensee. Dort tun sich einem atemberaubende Weitblicke in die Hohen Tauern und die Kitzbüheler Alpen auf.
Den Salvensee hintersich gelassen folgt man weiter der Beschilderung Richtung Keatalm (Nr. 71) und danach gehts zurück zum Ausgangspunkt.

Alternativ kann man nach dem Keatlift auf einer Forststraße zur Kraftalm wandern. Das spart Hohenmeter und auch von dort aus kann wieder in die Salvistabahn einsteigen.

Weiterlesen

Info

Höhenrundweg Hohe Salve

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / Roter Bergweg
  • check
  • Kleine Salve
  • Kleine Salve
  • Forststraße, Wanderweg
  • atmungsaktive Outdoor-Bekleidung
    ausreichend Verpflegung und Getränke
    Erste-Hilfe-Ausrüstung
    Handy mit vollem Akku & Ladegerät
    Wanderkarte & Führerliteratur
    evtl. GPS-Gerät bzw. die GPS-Daten auf das Handy laden
    Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme & Kappe)
    Regenschutz
    Bargeld
  • Von Innsbruck/München kommend: A12 Ausfahrt Wörgl Ost – Zubringerstrecke B178 Richtung St. Johann i.T. & Kitzbühel - nach Tunneldurchfahrt noch ca. 3 km – Ziel liegt auf der rechten Seite

    Von Kitzbühel kommend: Vom Zubringer B161 auf B178 Richtung Oberndorf i.T. – auf B178 ca. 4km Richtung Going am Wilden Kaiser/Stanglwirt bleiben – an der Kreuzung gegenüber vom Stanglwirt rechts auf Loferer Straße abbiegen – weiter auf B178 Richtung Ellmau/Scheffau/Söll/Itter fahren – Ziel ist nach ca. 16km auf der linken Seite

     
  • Parkmöglichkeiten direkt an der Talstation Salvistabahn

Einkehrmöglichkeiten

Alpengasthof Rigi

Alpengasthof Rigi
Alpengasthof Rigi
Heute geschlossenHopfgarten im Brixental
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge

Teufelsgasse

TeufelsgasseMittel
Teufelsgasseaccess_time3:00 harrow_right_alt7,6 kmfavorite_borderfavorite

Streif Live

Streif LiveMittel
Streif Liveaccess_time2:30 harrow_right_alt7,7 kmfavorite_borderfavorite
Preloader

One Moooh-ment please