search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Teufelsgasse

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • MittelLevel
  • access_time2:45 hDauer
  • arrow_right_alt7,6 kmDistanz
  • terrain1254 mHöchster Punkt
  • trending_up340 mBergauf
  • trending_down340 mBergab

Informationen zur Tour

Bei Hinterberg (zwischen den Kirchdorfer Ortsteilen Gasteig & Griesenau) am kostenpflichtigen
Parkplatz an der kleinen Kapelle starten Sie die Tour. Von hier aus ist die
Teufelsgasse bereits angeschrieben. Der erste Anstieg von ca. 40 Minuten geht über eine
Forststraße an Bauernhöfen vorbei und dann in den Wald. Wenn sich der Wald lichtet,
am Schild „Teufelsgasse“ dem kleinen Feldweg rechts folgen. Nach ca. 300 m geht
es wieder in den schattigen Wald, bergauf und bergab, immer am Plateau des Leerbergs
entlang, teilweise durch enge Felspassagen (gut gesichert!) – die sogenannte „Teufelsgasse“.
Teufelskreis, Teufels-Thron und Teufelskanzel bieten Erlebnisbereiche für Groß
und Klein und lassen das Entdeckerherz höher schlagen. Einer Sage nach hat der Teufel
höchstpersönlich ein gassenähnliches Labyrinth in den Felsen geschlagen, um sündige
Seelen in die Irre zu leiten. Nach der geheimnisvollen, sagenumrankten Teufelsgasse (ca.
45 Minuten) gehen Sie über sonnige Almwiesen zur Prostalm. Von dort wandern Sie
über die Forststraße an der Marcheralm vorbei nach Hinterberg zurück.

Weiterlesen

Info

Teufelsgasse

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / Roter Bergweg
  • check 1
  • check 1
  • Kirchdorf - Parkplatz Hinterberg
  • Kirchdorf - Parkplatz Hinterberg
  • Mai - Mitte November

Einkehrmöglichkeiten

Prostalm

Prostalm
Prostalm
Heute geöffnetKirchdorf in Tirol
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge

Preloader

One Moooh-ment please