search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Schrandlhof-Schledern-Brechhorn

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • MittelLevel
  • arrow_right_alt7,5 kmDistanz
  • terrain2035 mHöchster Punkt
  • trending_up1000 mBergauf

Informationen zur Tour

Bei diesem Routenvorschlag ist der Ausgangspunkt das Berggasthaus Schrandlhof in der Oberwindau in Westendorf. Kurz nach dem Gasthaus findet Sie eine größere Parkbucht. Falls Sie am Gasthaus parken möchten, fragen Sie bitte kurz um Parkerlaubnis.
Zunächst marschieren wir entlang des Forstweges, der auch mit der MTBnr. 209 beschildert ist, einige Serpentinen gemütlich bergwärts. Man kann bis kurz unterhalb der Windaubergalm auf diesem Forstweg bleiben, oder  man kann in einer starken Rechtskurve (beachten Sie die Beschilderug) links abzweigen und in späterer Folge über einen Almsteig zur Windaubergalm aufsteigen. Hier geht man dann ein kurzes Stück talwärts, sodass man den Einstieg in den Wandersteig zur Schledernalm findet.
Dieser Steig führt abwechslungsreich durch Wald und Almwiesen zur Schledernalm. Ab der Alm wandern wir am Forstweg zur Brandeggalm und weiter linkerhand zur Feldbergalm. Von nun an folgen wir einen schönen Alm- bzw. Bergsteig zum Gipfel des Brechhorns!

Für den Abstieg kann man die gleiche Route wählen oder folgende Optionen:

Abstieg zunächst gleich, aber nicht zur Feldbergalm, sondern zum Brechhornhaus (gemütliche Einkehrmöglichkeit) und über den Forstweg erst zur Fleidingalm und dann dem Forstweg zum Schrandlhof folgen.
Vom Gipfelkreuz südlich dem Grat folgen (Achtung - kurze Kletterpassage) - in der darauffolgenden Senke hat man dann 2 Möglichkeiten: a) in dieser Senke talwärts der Beschilderung zur Brandeggalm folgen... b) in dieser Senke weiter leicht bergwärts wandern Richtung Floch, vor dem Anstieg zu diesem Gipfel führt ein Steig (Beschilderung beachten!) zur Miesfankalm. Ab dieser Alm dem Forstweg talwärts folgen zur Schönaualm. An der Schönaualm nördlich dem Forstweg weiter stetig talwärts folgen - so erreicht man schließlich wieder das Gasthaus Schrandlhof.


 

Weiterlesen

Info

Schrandlhof-Schledern-Brechhorn

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / Roter Bergweg
  • Berggasthaus Schrandlhof in Westendorf
  • Gipfel Brechhorn
  • Sommer, Herbst
  • Forstwege, Wanderwege, Wandersteig
  • Bergwanderschuhe, leichter Proviant, evtl. Stöcke
  • mit privat PKW nach Westendorf in den Ortsteil Oberwindau zum Berggasthaus Schrandl. Bitte nach dem Gasthaus parken - hier finden Sie eine kleine Parkbucht. Ansonsten bitte um Parkerlaubnis fragen!!

Einkehrmöglichkeiten

Ähnliche Tourenvorschläge

Streif Live

Streif LiveMittel
Streif Liveaccess_time2:30 harrow_right_alt7,7 kmfavorite_borderfavorite

Auer Hochalm

Auer HochalmMittel
Auer Hochalmaccess_time3:00 harrow_right_alt7,8 kmfavorite_borderfavorite

Spießnägel

SpießnägelMittel
Spießnägelaccess_time3:00 harrow_right_alt7,1 kmfavorite_borderfavorite
Preloader

One Moooh-ment please