Interaktive Wanderkarte der Ferienregion Hohe Salve

Rundwanderung Kraftalm

Rundwanderung Kraftalm

Wanderung vom Dofplatz Itter entlang des Scherzerweges, vorbei am urigen Bauernhaus Stocker bis zum Berggasthof Kraftalm auf 1.355m Seehöhe.

Mittel

  • Dauer5:00h

  • Distanz14,6km

  • Höhenmeter825m849m

  • Höchster Punkt1524m

Almkäserei Niederkaser, Kurzer Grund

Almkäserei Niederkaser, Kurzer Grund

Eine Wanderung für die ganze Familie in das Almgebiet Kurzer Grund. Einkehr in einer traditionellen Almkäserei möglich. Kinderwagentauglich.

Leicht

  • Dauer3:00h

  • Distanz5,5km

  • Höhenmeter554m255m

  • Höchster Punkt1156m

Waldweg Kleine Salve

Waldweg Kleine Salve

Rundwanderung um die "Kleine Salve" mit schönem Forstweg und ruhigem Waldpfad hoch über dem Inntal.

Leicht

  • Dauer2:00h

  • Distanz3,6km

  • Höhenmeter420m420m

  • Höchster Punkt1532m

Tristkopf

Tristkopf

Grenzgang Salzburg-Tirol: Die Wanderung zum Tristkopf...

Mittel

  • Dauer6:30h

  • Distanz7,7km

  • Höhenmeter1230m1230m

  • Höchster Punkt2361m

KAT Walk Kompakt E3: Kirchberg - Kitzbühel

KAT Walk Kompakt E3: Kirchberg - Kitzbühel

Auf Fahrwegen Steigen geht es durchs Almgelände zum höchsten Punkt der Tour auf der Ehrenbachhöhe. Von hier wandert man auf dem Hahnenkamm-Bergrücken durchs Kitzbüheler Schigebiet hinüber zur Hahnenkamm-Bergstation, ehe der Abstieg entlang der Streif-Rennstrecke nach Kitzbühel beginnt. Es gibt Erklärungen mit Schautafeln zu einzelnen bekannten Streckenabschnitten (z.B. Mausefalle). Teilweise atemberaubende Aussichten auf Kitzbühel und den Wilden Kaiser. Mittelschwere Steige beim Auf- und Abstieg, dazwischen Passagen auf Fahrwegen prägen die Wegcharakteristik.

Mittel

  • Dauer6:00h

  • Distanz15,0km

  • Höhenmeter1000m1050m

  • Höchster Punkt1802m

KAT Walk E1: Tradition verbindet - Entlang von Bauernhöfen zurück zum Ursprung

KAT Walk E1: Tradition verbindet - Entlang von Bauernhöfen zurück zum Ursprung

Die abwechslungsreiche Route führt zuerst leicht ansteigend durch Wälder und Wiesen, vorbei an den prächtigen Bauernhöfen des Penningbergs. Nach einer kurzen ebenen Strecke Richtung Innerpenningberg, beginnt der zweite Anstieg zur urigen Haagalm. Ohne nennenswerten Höhenunterschied gelangt man zur Höhenbrandalm, wo der Abstieg über einen Forstweg ins Etappenziel Kelchsau beginnt. In Kelchsau findet man ebenfalls einige der schönsten Häuser und Höfe in Holzbauweise.

Mittel

  • Dauer5:00h

  • Distanz17,5km

  • Höhenmeter800m650m

  • Höchster Punkt1338m

KAT Walk E3: Schmankerl genießen - Kulinarisch durch das Almrosenmeer

KAT Walk E3: Schmankerl genießen - Kulinarisch durch das Almrosenmeer

Abwechslungsreiche Wanderung in absoluter Ruhe, vorbei an mehreren historischen Almgebäuden und einem Hochmoor nahe der Hintenkarscharte, sowie einem Wasserfall nahe am Etappenziel. Ausgeprägte Almrosenflächen oberhalb der Scheibenschlag Hochalm. Traumhafte Ausblicke auf die umliegende Bergwelt, die Eisriesen der Hohen Tauern und den zum Greifen nahen, markanten Gipfel des Großen Rettensteins. Die Wege sind meist nicht all zu schwierig, nur im Bereich beidseitig der Hintenkarscharte als mittelschwierig klassifiziert. Wegen der Länge von rund neunzehn Kilometern sollten Sie Kondition mitbringen.

Mittel

  • Dauer6:30h

  • Distanz19,0km

  • Höhenmeter1050m900m

  • Höchster Punkt1829m

Salvenaland

Salvenaland

Ein malerischer Panorama-Wanderweg an der Kelchsauer Ache, beim Freizeitzentrum Salvenaland vorbei.

Leicht

  • Dauer1:30h

  • Distanz3,3km

  • Höhenmeter37m37m

  • Höchster Punkt641m

113Touren

Filter einblenden

-4°

Bitte warten

Informationen werden geladen...