Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Über den Brixenbach zum Gampenkogel

Gaisberg eine geschichtliche Zeitreise, Gampenkogel Gipfel mit herrlichem Panorama

Für Potaniker und Geologen ist die Wanderung auf dem 1957m hohen Gampenkogel und den 1770m hohen Gaisberg ein Erlebnis, der Gampenkogel dient auch als schöner Aussichtspunkt.

Zwei Gipfel mit unterschiedlichen Gesteinformation und verschiedener Vegetation.

Gampenkogel

Diese Wanderung startet von Brixen im Thale aus und führt über eine äußerst Naturbelassene Landschaft vom Tal bis auf den Gipfel des Gampenkogels.

Daten und Fakten

  • Typ: Ganztagestour
  • Distanz: 7,9 km
  • Höhenmeter bergauf: 1100 m
  • Höhenmeter bergab: 1100 m
  • Niveau: mittel/rot
  • Dauer: 4 Stunden
  • Höchster Punkt: 1957 m
  • Ausrüstung: gute Bergschuhe, Proviant (Essen und Trinken), wettergerechte Kleidung

Besondere Wegpunkte: Kreuzweg, oder entlang des Brixenbaches an den neu angelegten Kraftplätzen, Brixner Wasserfall


Einkehrmöglichkeiten: Brixenbachalm, Wiegalm, Brechhorn oder eventuell Kobingerhütte

Gaisberg - Gampenkogel

Gaisberg - Gampenkogel

Gaisberg - Gampenkogel

Eine herrliche Panoramawanderung mit Auf-bzw. Abstiegserleichterung, etlichen Einkehrmöglichkeiten und einem tollen Gipfelerlebnis!

Mittel

Merken
  • Dauer5:00h

  • Distanz11,3km

  • Höhenmeter1190m1184m

  • Höchster Punkt1952m

Lage des Gampenkogel

Gampenkogel




von Brixen aus erreicht man den Gipfel des Gampenkogels über den Kreuzweg und der Brixenbachalm weiters zur Wiegalm nach ca. 2,5 Std stehen wir auf dem Gipfel mit einem imposantem Ausblick. Diesen Gipfel kann man auch bequemer von Westendorf durch Liftbenützung erreichen. Von Kirchberg aus: zuerst mit dem Gaisberglift über die Bärstättalm und Kobingerhütte dann weiter zur Wiegalm.

Tipp: Besuch der Harlaßanger Kapelle und Kopingerhütte

Harlaßanger


Ein Abstecher auf dieser Wanderung zur Kobingerhütte und zum Wallfahrtskirchlein Harlaßanger wäre ein Geheimtipp.
Jedes Jahr am 2. Juli findet eine Wallfahrt über den Brixner Kreuzweg zur Harlaßangerkapelle, die pfarrlich zu Brixen gehört statt. Auch diesem Wallfahrtsort geht einer Sage zurück. Die Ursprungslegende lautet: an einem Tannenbaum mit 3 Wipfel wurde von allem unbemerkt eine Madonnenskulptur angebracht.
1691 wurde sie entdeckt und zuerst in die Pfarrkirche nach Kirchberg gebracht, aber sie verschwand kurze Zeit später. Man begab sich auf die Suche nach der Statue.Entdeckt wurde sie an dem ehemaligen Fundort. Daraufhin wurde sie in der Hoffnung dass sie hier ihren festen Platz finden würde in die Pfarrkirche nach Brixen getragen.
Aber sie verschwand neuerlich.
Und nun der wahre Ursprung: ein Bauer stiftete 1659 auf der Kobingeralm eine Kapelle zu Ehren der Heimsuchung Mariens, 1748 wurde auch die Erlaubnis zur Meßfeier gegeben.

Los geht's

wanderer-unterwegs-zur-wiegalm-in-brixen-im-thale©vonierpeter-pvwerbungundmarketing




Vom Ortszentrum aus wandern wir zunächst zum Ortsteil Winkel / Brixenbach. Auf diesen Weg bleiben wir bis wir zur Brücke die über dem Brixenbach führtkommen, vor dieser halten wir uns links und folgen den Kreuzweg bis zur Wiegalm. Kurz vor der Wiegalm folgen wir der Forststraße
solange bis uns der Wegweiser rechts in einem Almsteig den Gipfelanstieg ankündigt.

Der Gipfel

IMGP2336




Am Gipfelkreuz angekommen hat man einen ebenso beeindruckenden Rundblick auf das Eispanorama der Hohen Tauern. Der Frühsommer bietet ein Meer von Almrosen die auch den Anstieg zum Gipfel säumen.

Der Abstieg

Einködlscharte - Talkaser Niederalm

Beim Abstieg über die Westseite wo der Weg von winterharten Zwergsträuchern umsäumt ist wandern wir bis zur Abzweigung Einködlscharte. Rechts folgen wir einen steilen Weg zur Talkaser Niederalm. Über dem Almweg rechts von der Alm wandern wir Richtung Brixenbachalm / Brixen. Ein Tipp: der Brixner Wasserfall ist auch einen Besuch Wert, den Einstieg zum Wasserfall findet man bei der nächste Abzweigung rechts dem Steig entlang und erreicht den Wasserfall in ca. 10 min.

Tipp für den perfekten Wanderurlaub

Damit Sie Ihren Wanderurlaub in Brixen im Thale noch mehr genießen können und rund um die Tour zum Gampenkogel alles perfekt planen können, bieten wir Ihnen nachfolgend noch ein paar wichtige Informationen an. Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu dieser oder anderen Touren.
Nutzen Sie zum Beispiel das Mobilitätsangebot der Kitzbüheler Alpen: Die Anreise mit dem Zug nach Brixen ist für Gäste des Brixentales mit der Gästekarte kostenlos möglich. Erfahren Sie alles über die ausgezeichnete und zertifizierte Wanderregion Brixental und wie Sie davon profitieren können. Kennen Sie eigentlich den KAT-Walk? Vielleicht lieben Sie Mehrtageswanderungen - dann können wir Ihnen diese 6 Etappen wärmstens empfehlen. Lesen Sie einfach nach!

Geprüfte Wanderqualität

Geprüfte Wanderqualität
Geprüfte Wanderqualität

Als offizielles Mitglied bei Österreichs Wanderdörfern erwartet Sie im Brixental jede Menge Service, tolle Angebot und Qualität auf höchstem Niveau. Hier lesen Sie mir zur Qualitätsauszeichnung für Brixen im Thale, Kirchberg in Tirol und Westendorf.

Mehr erfahren

So kommen Sie von Brixen zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung

als kleine Hilfe kann man auch ein Stück das Auto bis kurz vor der Brixenbachalm benützen. Parkmöglichkeiten am Wegrand sind ohne Gewähr zu benützen.
Als zweite Möglichkeit zur Erleichterung ihrer Wandertour könnte man auch das vom Tourismusverband organisierte Wandertaxi bis zur Brixenbachalm benützen. Dieses Wandertaxi kann man im Infobüro Brixen buchen.

Bitte warten

Informationen werden geladen...

Bitte warten

Informationen werden geladen...