search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Ihre Anreise ins Brixental

So kommen Sie bequem und einfach nach Brixen im Thale, Kirchberg in Tirol und nach Westendorf

Sie sind gerade dabei Ihren Urlaub im Brixental zu buchen, oder Sie haben schon gebucht? Dann müssen Sie nur noch wissen, wie Sie Ihre Anreise planen. Wir haben Ihnen nachfolgend wertvolle und wichtige Informationen zusammengestellt, die Ihnen in jeder Situation weiter helfen werden. Eines aber schon mal vorweg: Die Ferienregion mitten in den Kitzbüheler Alpen liegt äußerst verkehrsgünstig. Das macht eine Anreise mit dem eigenen Auto sehr einfach. Passstraßen, Serpentinen oder enge Talschlüsse gibt es nicht. Sogar eine Anreise mit der Bahn ist einfach und bequem möglich. Wer von weiter her anreisen möchte, kann sogar ganz einfach per Flugzeug anreisen. Drei wichtige, internationale Flughäfen liegen im direkten Einzugsgebiet des Brixentals.

Das Brixental ist eines der ersten Täler nach der deutsch-österreichischen Grenze Kufstein / Kiefersfelden. Sanfte, weitläufige Grasberge zwischen 800m und 2.440m Seehöhe bestimmen das Landschaftsbild. Enge Talsperren, kurvenreiche Serpentinen oder steile Passstraßen gibt es auf dem Weg in die Ferienregion keine. Eine Anreise nach Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf ist aus diesem Grund denkbar einach und bequem möglich.

Nur rund eine halbe Stunde benötigen Sie mit dem eigenen Auto ab dem Grenzübergang, um in eines der bekanntesten und größten Ski- und Wandergebiete zu gelangen. Die Anbindung an das Autobahn- und Bundesstraßennetz ist ideal. Trotzdem liegen die drei Orte leicht abseits des Durchzugsverkehrs. Dadurch können Sie sich Ihrer wohlverdienten "Urlaubsruhe" sicher sein.

Eine eigene Bahnlinie durch das Brixental mit sogar eigenen Ortsbahnhöfen für Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf bieten ideale Voraussetzungen für eine bequeme Anreise mit der Bahn. Dank internationaler Zuganbindingen und als wichtige, nationale Verbindungsstrecke zwischen Ost- und Westösterreich, können Sie sich auf viele attraktive Verbindungen freuen. Regionalzüge fahren sogar fast stündlich durch das Brixental.

Sogar mit dem Flugzeug ist eine Anreise in die Kitzbüheler Alpen denkbar einfach und schnell möglich. Gleich drei international wichtige Flughäfen liegen innerhalb von nicht einmal zwei Stunden Fahrzeit. Der Flughafen Innsbruck bietet wöchentlich attraktive Flugverbindungen und liegt nur rund 75 Kilometer vom Brixental entfernt. Die beiden internationalen Flughäfen von Salzburg (100 Kilometer) und München (120 Kilometer) bieten sogar beinahe täglich attraktive Verbindungen in die ganze Welt an. Dank eigenem Flughafen-Shuttleservice der Region ist dann auch die Weiterreise ins Brixental ein Kinderspiel.

Ab in den Urlaub

directions_car

Mobilität vor Ort

Mobilität vor Ort
Mobilität vor Ort

Wussten Sie eigentlich schon, dass die Orte des Brixentals alles dafür unternehmen, dass Sie sich in der Ferienregion möglichst bequem, einfach und vor allem umweltschonend fortbewegen können?

Ein umfangreiches Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln, regelmäßige überregionale Busverbindungen, eine eigene Bahnlinie mit direkter Anbindung der drei Orte Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf sowie zahlreiche ortsinterne Skibusse im Winter gestalten Ihren Aufenthalt maximal flexibel und komfortabel. Und das Beste dran: Als Gäste der Region nutzen Sie alle Öffis mit der regionalen Gästekarte sogar absolut kostenlos - den ganzen Urlaub lange.

Wer mit dem eigenen E-Auto anreist darf natürlich auch nicht stromlos bleiben. Zahlreiche Vermieter bieten mittlerweile gängige Ladesysteme direkt im Haus an. Für alle übrigen E-Autos stehen gleich mehrere, öffentliche Ladestationen zur Verfügung.

Nachhaltig. Flexibel. Einfach. Das ist das Verkehrsmotto des Brixentals.

Mehr

Gästekarte = Fahrkarte

Die Gästekarte des Brixentals erhalten Sie als Urlauber kostenlos von Ihrem Vermieter ausgestellt - und das bereits ab der ersten Übernachtung.

Sie gilt nicht nur bei zahlreichen Leistungspartnern als wertvolle Bonus- oder Ermäßigungskarte, sondern eröffnet Ihnen die geballte Mobilitätslösung der Region. Die Gästekarte gilt gleichzeitig als Fahrkarte in allen regionalen Bussen, Skibussen und sogar in den Regionalzügen durch die Kitzbüheler Alpen.

Schon bei der Anreise kommen Sie in den Genuss des Leistungsspektrums: Lassen Sie sich die Gästekarte einfach bereits vorab von Ihrem Vermieter digital auf ihr Mobiltelefon schicken und nutzen Bus und Bahn (z.B. ab Wörgl) schon zur Anreise. Bequemer und einfacher geht es wohl kaum!

Mehr
Preloader

One Moooh-ment please