Alpenrosenhütte_Übernachtung am Berg_Kitzbüheler Alpen-Brixental_Mathäus Gartner (2018)_FULL26

Übernachten am Berg

Ganz oben zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang

Die Faszination "Berge" locken tausende von Gästen jedes Jahr in die alpinen Urlaubsregionen. Doch haben Sie die "Berge" schon einmal richtig erlebt und gespürt? Kaum ein Erlebnis ist eindrucksvoller als eine Nacht am Berg. Auf einer urigen Berghütte, zu der Sie nur mit eigener Muskelkraft gelangen. Mit dem ganz besonderem Flair. Und mit Sonnenunter- und Sonnenaufgängen, wie Sie sie noch nie erlebt haben.

  • Alpenrosenhütte_Übernachtung am Berg_Kitzbüheler Alpen-Brixental_Mathäus Gartner (2018)_FULL18
  • Alpenrosenhütte_Übernachtung am Berg_Kitzbüheler Alpen-Brixental_Mathäus Gartner (2018)_FULL20
  • Alpenrosenhütte_Übernachtung am Berg_Kitzbüheler Alpen-Brixental_Mathäus Gartner (2018)_FULL23
  • Übernachtung am Berg (2018)_Kitzbüheler Alpen_Mathäus Gartner_FULL0105
  • Übernachtung am Berg (2018)_Kitzbüheler Alpen_Mathäus Gartner_FULL0109
  • Übernachtung am Berg (2018)_Kitzbüheler Alpen_Mathäus Gartner_FULL0113
  • Übernachtung am Berg (2018)_Kitzbüheler Alpen_Mathäus Gartner_FULL0114

Ein ganz besonderes Gefühl

Haben Sie dieses ganz besondere Gefühl schon einmal erlebt, wenn die Sonne langsam hinter dem nächsten Berggipfel verschwindet? Wenn die Natur plötzlich in eine nicht (mehr) gekannte Ruhephase eintritt? Und: Wenn Sie dabei zusehen können, wie das Leben auf einmal still zu stehen scheint?

Dieses ganz besondere Gefühl erlebt man nur bei einer Übernachtung am Berg - und bei allem, was eben dazu gehört: Das Ankommen nach einer tollen Wanderung. Der Abstieg vom Mountainbike, nach einer größeren Tour. Der malerische Sonnenuntergang. Das gemütliche Flair unserer Berghütten. Die kulinarischen Erlebnisse einer Hüttenjause. Die Übernachtung am Berg.

Und am nächsten Morgen geht es beeindruckend und atmosphärisch weiter: Aufstehen mit dem Sonnenaufgang. Ein Frühstück am Berg. Der Erste am Berg zu sein. Noch keine Hektik & kein Stress. - Das alles ist eine Übernachtung am Berg - ein Abenteuer, das man einmal im Leben erlebt haben sollte!

Unsere Übernachtungs-Berghütten

Was macht eine Übernachtung am Berg so speziell?

Im Prinzip sind es die Einfachheit und die Gemütlichkeit des Lebens am Berg, die das Erlebnis "Übernachtung am Berg" so einzigartig machen. Unsere Berghütten bewahren ganz bewusst den rustikalen Flair. Auch wenn in Modernität und Optik werden - die Seele der Häuser verrät die Leidenschaft und die Traditionsverbundenheit unserer Hüttenwirte.

Eines sollte man wissen, wenn man dieses Abenteuer startet: Auf Fernsehgeräte und moderne Technik wird hier oben ganz bewusst verzeichtet. (Natürlich gibt es hier trotzdem teilweise bereits WLAN). Dafür nehmen Gitarre, Ziehharmonika oder andere Instrumente den Platz der geselligen Bespaßung ein. Das ist Hüttenleben: Gemeinsam in der Stube sitzen, sich gegenseitig von seinen Erlebnissen berichten und neue Bekanntschaften schließen.

Dazu serviert der Gastgeber herzhafte Hüttenkost. Die klassische "Brettljause" ist dabei genauso der Renner, wie die einfache, saisonale und bodenständige, regionale Küche. Alles passend zum Hüttencharakter. Der obligatorische Hüttenschnaps, vom Hüttenwirt persönlich serviert, darf bei einem gemütlichen Zusammensein natürlich auch nicht fehlen.

Auf das Wesentliche reduziert -
Durch die Einfachheit, die Gemütlichkeit und die Gastlichkeit auf den Hütten und die unendliche Ruhe am Berg, kommt man wieder einmal zur Ruhe und findet zu sich selbst." Dabei ist gar nicht viel nötig: Nur ein klein wenig Mut, sich mit sich selbst auf das Abenteuer ein zu lassen.

Klassisches Bettenlager? Oder: Individueller Doppelzimmer-Komfort?

... das bleibt jedem selbst überlassen. Während die einen darauf schwören, dass eine Hüttenübernachtung nur dann wirklich eine Nacht im klassischen Schlaflager ist, wollen die anderen doch lieber für sich alleine sein und die Ruhe genießen. Unsere Hütten spielen jedes Spiel und bieten teilweise sogar schon fast so etwas wie "Luxus" auf dem Berg. Aber überzeugen Sie sich einfach selbst und wählen die für Sie passende Option.

Sonnenauf- oder Sonnenuntergang? Das ist hier keine Frage!

Die Anwort lautet: Sowohl als auch! Während Sonnenauf- und -untergänge in den Tälern meist unspektakulär sind, staunen die meisten Menschen nur, wenn Sie die Sonne auf dem Berg hinter den Berggipfeln verschwinden sehen. Steht man an der Terasse des Hauses, kann man förmlich dabei zusehen, wie der Schatten nach und nach die Täler in die Dämmerung verschwinden lässt. Hoch oben, auf den Berghütten, macht sich hingegen eine warme, orange-rot-goldene Lichtstimmung breit, die wohlig, warme Glücksgefühle verursacht.

Nicht versäumen sollte man auch einen Sonnenaufgang am Berg. Das frühe Aufstehen lohnt sich dabei gleich doppelt: Die angenehm kühle, frische Bergluft einatmen und dabei zusehen, wie das Leben wieder ins Land zieht - das ist Magie pur.

Und danach: Ein schmackhaftes Frühstück am Berg!
Frühstück am Berg

Die Anreise gehört genauso zum Erlebnis

Wirkliche Berghütten definieren sich dadurch, dass die Erreichbarkeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Meist ist die Anreise nur klassisch über eine leichte bis mittlere Wanderung möglich. Auch mit dem Mountainbike kann man eine Übernachtung am Berg gut mit der einen oder anderen Tour verbinden. Teilweise helfen Bergbahnen dabei, die Anreise bequemer, leichter und kürzer zu gestalten. Einige Hütten im Brixental bieten mittlerweile sogar einen Gepäcktransport auf die Hütte an. Trotzdem: Das richtige Gefühl einer Hüttenübernachtung kommt wohl nur dann auf, wenn man sein Gepäck auch selbst trägt. Gott sie Dank, bleibt Ihnen das aber selbst überlassen, für welchen Weg Sie sich entscheiden.

Unterkünfte am Berg, die mit dem Auto anfahrbar sind

Die Light-Version der Übernachtung am Berg gibt es natürlich auch - klassische Unterkünfte am Berg, die bequem und einfach mit dem Auto angefahren werden können. Meist sind diese eher in tieferen Lagen angesiedelt, bieten aber ähnliche Angebote mit vergleichbaren Erlebniswerten: Gutes Essen, Sonnenauf- und -untergänge, Gemütlichkeit, etc...

Wir haben einige aus den Orten Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf für Sie zusammengestellt!

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere tolle Unterkünfte am Berg. Ob gemütliche Frühstückspensionen, Appartements oder Selbstversorgerhütten. Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf haben noch mehr zu bieten. Fragen Sie hierzu einfach im örtlichen Tourismusverband nach.

  • Alpenrosenhütte_Übernachtung am Berg_Kitzbüheler Alpen-Brixental_Mathäus Gartner (2018)_FULL02
  • Alpenrosenhütte_Übernachtung am Berg_Kitzbüheler Alpen-Brixental_Mathäus Gartner (2018)_FULL12
  • Alpenrosenhütte_Übernachtung am Berg_Kitzbüheler Alpen-Brixental_Mathäus Gartner (2018)_FULL14
  • Alpenrosenhütte_Übernachtung am Berg_Kitzbüheler Alpen-Brixental_Mathäus Gartner (2018)_FULL27
  • Übernachtung am Berg (2018)_Kitzbüheler Alpen_Mathäus Gartner_FULL0104
  • Übernachtung am Berg (2018)_Kitzbüheler Alpen_Mathäus Gartner_FULL0106
  • Übernachtung am Berg (2018)_Kitzbüheler Alpen_Mathäus Gartner_FULL0108

Ein paar Tourenvorschläge für Sie

Zur Labalm

Zur LabalmLeicht
Zur Labalmaccess_time2:50 harrow_right_alt9,0 kmfavorite_borderfavorite

Hüttenrunde

HüttenrundeMittel
Hüttenrundeaccess_time6:00 harrow_right_alt14,5 kmfavorite_borderfavorite

Labalmrunde

LabalmrundeMittel
Labalmrundeaccess_time4:30 harrow_right_alt12,9 kmfavorite_borderfavorite
Background
Baerig Tirol

Bärig Blog

Author

Lena Sieberer

Ein Erlebnis für alle Sinne

Wie eine Übernachtung am Berg den eigenen Blickwinkel verändern kann...

Weiterlesen