Panoramaweg Waidring 239

Radfahren

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • SchwerLevel
  • access_time2:30 hDauer
  • arrow_right_alt17,3 kmDistanz
  • terrain1231 mHöchster Punkt
  • trending_up510 mBergauf
  • In Karte anzeigen
forstweg_strub.jpg

Informationen zur Tour

Vom Dorfzentrum startet man entlang der Sonnwendstraße Richtung Campingplatz. In der Linkskurve vor dem Campingplatz geradeaus Richtung Strub weiter fahren. Ca. 300m nach dem "Ascherbauer" auf den Panoramaweg (Schmid-Zabirow-Hütte) abbiegen. Auf diesem bis zum Scheitelpunkt der Tour, der Kitzgrabenhütte, biken. Gerade aus weiter führt die Tour Richtung Steinberggraben - Teufelsklamm bis zum dortigen Parkplatz Nähe Gasthof und Wallfahrtskirche "St. Adolari". Von dort weiter über den Radweg "Kalksteinrunde / Steinbergrunde" zurück nach Waidring.

Weiterlesen

Info

Panoramaweg Waidring 239

Eigenschaften

  • check schwierig / schwarz
  • check
  • Asphalt, Schotter
  • Atmungsaktive Bike-Bekleidung, ausreichend Verpflegung Getränke, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Handy mit vollem Akku; evtl. GPS-Gerät bzw. die GPS-Daten auf das Handy laden; Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme & Kappe), Bargeld, eventl. Multitool
  • Von St. Johann i.T. oder Lofer kommend über die B178 Loferer Bundesstraße (St. Ulrich kommend über die L2 Pillerseestraße) nach Waidring. Ins Ortszentrum fahren und am Parkplatz Hausberg - hinter dem Gemeindeamt - parken.
  • Parkplatz Hausberg im Zentrum, hinter dem Gemeindeamt.

Einkehrmöglichkeit & Infrastruktur

Adolariwirt

Adolariwirt
Adolariwirt
Heute geschlossenSt. Ulrich am Pillersee
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge