PillerseeTal - Fieberbrunn - Museum goes wild - wandern

Museum goes wild

Interaktiver Wanderweg an der Mittelstation in Fieberbrunn

1 Naturgebiet. 10 Stationen. 100 Minuten = GO WILD! Rund um den Speichersee Streuböden an der Mittelstation der Bergbahnen Fieberbrunn beginnt der digitale Spaß inmitten der Natur. Ausgerüstet mit einem Smartphone und einer eigens entwickelten App erfährt man Wissenswertes und Überraschendes über Flora, Fauna und Geologie rund um den Wildseeloder, den Fieberbrunn Hausberg. Lustige, interessante Geschichten und lehrreiche Kurzfilme versprechen einen Wanderspaß für die ganze Familie!

NEU im Sommer 2023

Museum goes Wild erhält einen neuen Platz und zieht von den Wildalmen zum Speichersee Streuböden um. Somit wird der digitale Rundwanderweg ein Teil von Timoks Wilder Welt!

Daten & Fakten

  • checkOrt: Fieberbrunn

  • checkStartpunkt: Speichersee Streuböden (Mittelstation)

  • checkParkplätze: Talstation Bergbahnen Fieberbrunn (kostenlos)

  • checkStreckenlänge gesamt: 2 km

  • checkSchwierigkeit: leicht

  • checkGehzeit: ca. 2 Stunden

  • checkKinder- und familientauglich: Ja

  • checkMit Kinderwagen befahrbar: Nein

Highlights der Tour

  • checkInteraktive Wanderung

  • checkKostenloses W-Lan an der Mittelstation

  • checkEuropas erster digitaler Rundwanderweg

  • checkIdeal für die ganze Familie

  • checkBelohnung am Ende der Tour

Digitaler Themenweg "Museum goes wild" an der Mittelstation in Fieberbrunn

Und so funktioniert die interaktive Wanderung:

Schritt 1 - App downloaden
Gehe zur ersten Station direkt an der Mittelstation Streuböden.
Mit der geöffneten App hast du dort im Umkreis von 10 Metern Zugang zu spannenden Informationen.

Schritt 2 - Die 10 Stationen besuchen
Jetzt geht's los - jede Station erzählt eine andere Geschichte.
Dabei erfährt man Wissenswertes, Interessantes und Schräges aus der Natur und rund um den Wildseeloder.

Schritt 3 - Belohnung abholen
Wenn man alle 10 Stationen besucht hat, erhält man einen Code, mit dem man sich am Schalter an der Talstation der Bergbahnen Fieberbrunn eine Belohnung abholen kann

Museum goes wild - digitaler Rundwanderweg

  • directions_walkLeichtLevel
  • access_time0:30 hDauer
  • arrow_right_alt0,7 kmDistanz
  • terrain1188 mHöchster Punkt
  • Details

Einkehrmöglichkeiten

play_arrow

Museum Goes Wild

In Zusammenarbeit mit den Tiroler Landesmuseen führen die Bergbahnen Fieberbrunn amüsant und lehrreich ins Gebiet der ...

Wettervorschau

    Heute 18.06.2024

  • Überwiegend sonnig
  • ac_unitMin.12 °C
  • wb_sunnyMax.30 °C
  • opacityNiederschlag10 % (0.1 mm)
  • flagWindOst 5 km/h
  • flash_onGewitterrisiko35 %

    Morgen 19.06.2024

  • Sonne, Wolken, Regenschauer
  • ac_unitMin.14 °C
  • wb_sunnyMax.30 °C
  • opacityNiederschlag20 % (3.5 mm)
  • flagWindNord 5 km/h
  • flash_onGewitterrisiko45 %

    Morgen 20.06.2024

  • Sonne und Wolken
  • ac_unitMin.15 °C
  • wb_sunnyMax.31 °C
  • opacityNiederschlag15 % (1.1 mm)
  • flagWindOst 5 km/h
  • flash_onGewitterrisiko40 %

    Morgen 21.06.2024

  • Sonne und Quellwolken, Regenschauer und Gewitter möglich
  • ac_unitMin.15 °C
  • wb_sunnyMax.28 °C
  • opacityNiederschlag65 % (6.5 mm)
  • flagWindNord 5 km/h
  • flash_onGewitterrisiko55 %
Background
Baerig Tirol

Bärig Blog

Author

mountainlady_marion

Museum goes Wild am "Alleskönnerberg" in Fieberbrunn

1 Naturgebiet. 10 Stationen. 100 Minuten: Digitaler Spaß in der Natur

Weiterlesen

Weitere Tourenvorschläge

Weiler Runde

Weiler RundeLeicht
Weiler Rundeaccess_time1:50 harrow_right_alt7,2 kmfavorite_borderfavorite

Weitentalweg

WeitentalwegLeicht
Weitentalwegaccess_time2:00 harrow_right_alt6,5 kmfavorite_borderfavorite

Teufelsklamm

TeufelsklammLeicht
Teufelsklammaccess_time0:25 harrow_right_alt0,6 kmfavorite_borderfavorite