search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Schneeschuhwandern

Mit den Schneeschuhen durch die Landschaft der Ferienregion Hohe Salve

Durch den knirschenden Schnee stapfen und die verschneite Winterlandschaft abseits von Pisten und Wegen entdecken. Das können Sie beim Schneeschuhwandern in der Ferienregion Hohe Salve erleben. Es lohnt sich die Bergwelt in den Orten Hopfgarten, Itter, Kelchsau, Wörgl, Kirchbichl, Angath, Angerberg und Mariastein auch abseits der geräumten Winterwanderwege zu entdecken. Der Aufstieg in die unberührte Naturlandschaft wird auch Sie begeistern und zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis werden. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um das Schneeschuhwandern, geführte Touren und welche Ausrüstung Sie dazu benötigen. Einfach durchstöbern und heute schon Ihre nächste Schneeschuhtour in der Ferienregion Hohe Salve planen.

  • Mit Schneeschuhen in Itter unterwegs
    Mit den Schneeschuhen geht es hoch hinaus! In der Ferienregion Hohe Salve können Sie auch im Winter die schönsten Plätze erwandern.
  • Schneeschuhwandern in der Ferienregion Hohe Salve
    Nach einer Schneeschuhwanderung in der Ferienregion Hohe Salve kann man sich auch einfach einmal in den tiefen Schnee fallen lassen und die Aussicht genießen.
  • Schneeschuhtour in Hopfgarten
    Die Gruppe wandert durch den Tiefschnee und genießt das traumhafte Winterwetter in der Ferienregion Hohe Salve.
  • Mit den Schneeschuhen durch die Kitzbüheler Alpen
    Auch im Winter kann man die Berge der Kitzbüheler Alpen entdecken. Mit den Schneeschuhen kommen Sie leicht durch den Schnee und gelangen zu den schönsten Plätzen in der Ferienregion Hohe Salve.
  • Schneeschuhwandern Hohe Salve Itter
    Durch die unberührte Winterlandschaft der Ferienregion Hohe Salve stapfen macht so richtig Spaß. Zahlreiche Routen führen Sie abseits der geräumten Winterwanderwege durch dir Region.
  • Schneeschuh Hohe Salve
    Mit den Schneeschuhen lässt es sich super die verschneite Gegend der Kitzbüheler Alpen erkunden. In der Ferienregion Hohe Salve gibt es viele Sportgeschäfte, die professionelle Ausrüstung verleihen.
  • Schneeschuhwandern rund um die Hohe Salve
    In der Ferienregion Hohe Salve finden Sie im Winter zahlreiche tolle Routen und Touren zum Schneeschuhwandern.

Die schönsten Schneeschuhwanderwege

Erleben Sie die unberührte Natur und entdecken Sie besondere Plätze rund um die Hohe Salve. In der Ferienregion Hohe Salve finden Sie eine große Auswahl an Routen, die sich perfekt für das Schneeschuhwandern eignen. Lassen Sie sich von unserer Auswahl inspirieren und wählen Sie eine geeignete Strecke für Ihre Schneeschuh-Tour. Die GPS-Daten und eine detaillierte Beschreibung als PDF gibt es ganz einfach zum Downloaden.

Schneeschuhwanderführer

Gerne begleiten Sie erfahrene Wanderführer auf Ihren ersten Touren durch den Schnee. Die Guides sind bestens ausgebildet und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Um den richtigen Umgang mit den Schneeschuhen zu erlernen bietet sich auch die Möglichkeit an, ein Techniktraining zu absolvieren. Sie konnten bereits Erfahrungen im Schneeschuhwandern sammeln und möchten eine anspruchsvollere Tour starten? Die professionellen Guides begleiten Sie gerne zu den abgelegenen und geheimen Winkeln der Ferienregion Hohe Salve.

Geführte Schneeschuhwanderungen

Für alle Gäste der Ferienregion Hohe Salve steht Winter wie Sommer ein abwechslungsreiches Aktiv-Programm zur Verfügung. Entdecken Sie die verschiedenen geführten Aktivitäten und probieren Sie neue Sportarten aus. Mit der Kitzbüheler Alpen Gästekarte sind die Aktivitäten vergünstigt oder sogar kostenlos. Finden Sie Ihre geführte Freizeitaktivität und buchen Sie gleich online Ihren Platz. Im Winter-Aktiv-Programm finden Sie auch einige geführte Schneeschuhwanderungen sowie Winter- und Fackelwanderungen.

Background
Baerig Tirol

Bärig Blog

Author

Conny

Geh, wohin der Schnee dich trägt

Schneeschuhwandern in Itter in Tirol

Weiterlesen

Welche Ausrüstung benötigen Sie für eine Schneeschuhwanderung in der Ferienregion Hohe Salve?

Damit eine Wanderung durch die tiefverschneite Natur der Ferienregion Hohe Salve zu einem richtigen Erlebnis wird, benötigen Sie auch die richtige Ausrüstung. Werfen Sie einen Blick auf die Checkliste für Ihre nächste Schneeschuhwanderung in der Ferienregion Hohe Salve.

Check Liste Ausrüstung

  • checkSchneeschuhe

  • checkStöcke

  • checkWasserdichte, feste Schuhe (Wander-/Trekkingschuhe)

  • checkGamaschen (verhindern das Eindringen von Schnee)

  • checkWasserfeste Funktionskleidung (Skihose und Winterjacke sind von Vorteil)

  • checkHandschuhe, Mütze, Sonnenbrille (An sonnigen Wintertagen)

  • checkKleiner Rucksack mit Trinkflasche, kleiner Jause (ja nach Länge der Tour) und Erste-Hilfe-Notfall Set

Keine Angst, Sie müssen sich nicht schon vor Ihrem Winterurlaub Sorgen über die richtige Ausrüstung machen. In der Ferienregion Hohe Salve finden Sie zahlreiche Anbieter, die Ihnen qualitative Wintersportausrüstung zu top Preisen zur Verfügung stellen. Finden Sie einen Schneeschuh-Verleih ganz in Ihrer Nähe. Lassen Sie sich vom Fachpersonal beraten und leihen Sie sich Ihre Schneeschuhe und Stöcke ganz einfach vor Ort aus.

Verleihstationen für Schneeschuhe
arrow_drop_down
gps_fixedIn meiner Nähe?Standort

Was müssen Sie beim Schneeschuhwandern noch beachten?

Schneeschuhwandern kann so schön sein! Damit Ihre Wanderung durch die verschneite Natur der Ferienregion Hohe Salve zu einem vollen Erfolg wird sollten jedoch noch ein paar Dinge beachtet werden.

Beachtenswertes:

  • checkWählen Sie die richtige Route. Beachten Sie dabei Ihre körperliche Verfassung, Vorkenntnisse und Erfahrungen

  • checkBeachten Sie bei der Planung die Schneelage und Witterung

  • checkGehen Sie nicht abseits der beschriebenen Route

  • checkPlanen Sie genügend Zeit ein, damit Sie nicht von der Dämmerung überrascht werden

  • checkDrucken Sie sich Ihre gewählte Route aus, speichern Sie die Route auf Ihr Handy oder nehmen Sie eine Wanderkarte für Ihr gewähltes Gebiet mit auf die Schneeschuhwanderung

  • checkSpeichern Sie sich für Notfälle alle wichtigen Notfallnummern in Ihr Handy

Weitere Winter-Aktivitäten

Preloader

One Moooh-ment please