Winterwanderweg - Gießen Runde

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • Geöffnet
  • LeichtLevel
  • access_time1:00 hDauer
  • arrow_right_alt3,9 kmDistanz
  • terrain517 mHöchster Punkt
  • trending_up10 mBergauf
  • trending_down10 mBergab
  • In Karte anzeigen
Abendliche Stimmung im Inntal

Informationen zur Tour

Ausgangspunkt der leichten Winterwanderung ist beim Parkplatz des ehemaligen WAVE. Von dort aus beim Zebrastreifen die Straße überqueren und dem Gießenweg bis zum Bahndamm folgen. Entlang der Bahnstrecke bis zur Einmüdung in die Karl-Schönherr-Straße. Dieser dann Richtung Süden folgen, die Innsbrucker Straße überqueren und vorbei an der Fa. Elektro Margreiter Richtung Waldrand. 

Weiter vorbei an der Forststraße zum Zauberwinkelweges. Nach etwa 700 m gelangt man zu einer Abzweigung. Hier rechts halten. Hinter den den Gebäuden des Gewerbeparkes vorbei. Die Beschilderung führt einen nun zurück zum Ausgangspunkt
 

Weiterlesen

Info

Winterwanderweg - Gießen Runde

Eigenschaften

  • check leicht / Wanderweg
  • check
  • check
  • geräumte und präparierte Straßen und Wanderwege
  • Atmungsaktive, warme Outdoor-Bekleidung
    Ausreichend Verpflegung und Getränke
    Erste-Hilfe-Ausrüstung
    Handy mit vollem Akku
    Wanderkarte & Führerliteratur
    Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme & Kappe)
    Festes Schuhwerk mit rutschfester Sohle
    Handschuhe
    Mütze bzw. Stirnband
  • A12 Ausfahrt Wörgl West - 1. Kreisverkehr Ausfahrt Richtung Wörgl - 2. Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung Wörgl - B 171 Tiroler Straße bis zum Kreisverkehr - Kreisverkehr 3. Ausfahrt weiter stadteinwärts - nach etwa 750 m recht einbiegen auf Zauberwinkelweg.
  • Parkplatz Aubach

Ähnliche Tourenvorschläge