search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Wanderung zum Lodron

Atemberaubende 360° Fernsicht auf 1925 Meter

Der Lodron ist ein wunderschöner freistehender Grasberg, der einen umwerfenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt garantiert. Die Wanderung auf den Gipfel führt vorbei an urigen Almen, durch Almwiesen und Wälder. Oben auf 1925 Meter kann man dann mächtige Bergmassive, sanfte Grasberge, kleine Orte und weite Täler erblicken. Ein besonderes Highlight ist auch das Gipfelkreuz, welches zu den schönsten Kreuzen der gesamten Region zählt. Wandern Sie auf den Spuren des KAT Walk Weitwanderweges und entdecken Sie die Bergwelt der Ferienregion Hohe Salve.

  • Wanderung Lodron Ferienregion Hohe Salve
  • Wanderung Lodron Ferienregion Hohe Salve
  • Wanderung Lodron Ferienregion Hohe Salve
  • Wanderung Lodron Ferienregion Hohe Salve
  • Wanderung Lodron Ferienregion Hohe Salve
  • Wanderung Lodron Ferienregion Hohe Salve
  • Wanderung Lodron Ferienregion Hohe Salve

Daten & Fakten zum Wanderweg auf den Lodron

  • checkDauer: ca. 5,5 Stunden

  • checkDistanz: ca. 9 km

  • checkHöchster Punkt: 1926 m

  • checkHöhenmeter bergauf: 1238 m

  • checkNiveau: durchgängig mittel / rot

  • checkStartpunkt: Ortszentrum Kelchsau

Besondere Wegpunkte: Die Vordere und Hintere Ölbankalm, sowie die Untere Lodronalm

Wanderung zum Lodron

  • Geöffnet
  • directions_walkMittelLevel
  • access_time5:45 hDauer
  • arrow_right_alt18,9 kmDistanz
  • terrain1926 mHöchster Punkt
  • trending_up1130 mBergauf
  • trending_down1130 mBergab
  • Details
Vom Weitwandern, Gipfel-Stürmen und der Almwirtschaft

Vom Weitwandern, Gipfel-Stürmen und der Almwirtschaft

Auf den Spuren des KAT Walk Weitwanderwegs zum Gipfelglück.

Der Kitzbüheler Alpen Trail, kurz KAT Walk, ist der wohl schönste Weitwanderweg in Tirol. Auf 6 Etappen führt der Weg einmal quer durch die Kitzbüheler Alpen. Startpunkt ist dabei Hopfgarten in der Ferienregion Hohe Salve. Von dort wandert man in die Kelchsau und bereits am zweiten Tag überquert man den Lodron von der Kelchsau aus auf dem Weg in die Windau. Eine wunderschöne Etappe mit Gipfelsieg am 360°-Panoramaberg.

Ein Ausflug ins Almenreich
Auf der Wanderung zum Lodron passiert man gleich vier wunderschöne, urige Almen. Die Vordere und Hintere Ölbankalm sowie die Untere und Obere Lodronalm. Trotz der vielen Almen sollte man genügend Proviant bei sich tragen. Die Hütten dienen ausschließlich der Almwirtschaft und bieten keine Einkehrmöglichkeit. Auch das kleine Dörfchen Kelchsau am Wanderstartpunkt ist von der Landwirtschaft geprägt. Immer wieder gibt es bereits bei der Anfahrt traditionelle Bauernhöfe zu bestaunen.

Kein Weg zu weit, kein Gipfel hoch genug - Kein Problem!
Die Wanderung zum Lodron kann beliebig erweitert werden. Besonders empfehlenswert ist dabei der Aufstieg auf den Gipfel des Steinbergsteins. Eine weitere Möglichkeit ist ein Abstieg zur Unteren Lärchenbergalm. Dort findet man in den Sommermonaten den Almliteraten Sepp Kahn, der durch seine Gedichte und Bücher schon weit über die Region hinaus an Bekanntheit erlangen konnte.

Weitere Tourenvorschläge

Rosenweg Itter

Rosenweg ItterLeicht
Rosenweg ItterGeöffnetaccess_time0:40 harrow_right_alt1,9 kmfavorite_borderfavorite

Aktuelle Wettervorhersage für die nächsten Tage

    Heute 29.10.2020

  • Regenwetter
  • ac_unitMin.2 °C
  • wb_sunnyMax.9 °C
  • opacityNiederschlag80 % (9.4 mm)
  • flagWindNordost 3 km/h
  • flash_onGewitterrisiko10 %

    Morgen 30.10.2020

  • Sonne, Wolken, Regenschauer
  • ac_unitMin.5 °C
  • wb_sunnyMax.12 °C
  • opacityNiederschlag60 % (0.5 mm)
  • flagWindOst 3 km/h
  • flash_onGewitterrisiko0 %

    Morgen 31.10.2020

  • Sonne pur
  • ac_unitMin.4 °C
  • wb_sunnyMax.15 °C
  • opacityNiederschlag0 % (0 mm)
  • flagWindSuedost 3 km/h
  • flash_onGewitterrisiko0 %

    Morgen 01.11.2020

  • Sonne und Wolken
  • ac_unitMin.2 °C
  • wb_sunnyMax.15 °C
  • opacityNiederschlag5 % (0 mm)
  • flagWindSued 3 km/h
  • flash_onGewitterrisiko0 %
Preloader

One Moooh-ment please