Schneeschuhwanderung "Straubing"

Merken
Bei dieser Tour ist es empfehlenswert mit dem PKW in den Ortsteil "Unterwindau" in Westendorf zu fahren, es bestehen mehrere Parkmöglichkeiten zwischen Lendwirt und dem Sägewerk. Nach dem Sägewerk kommt man zu 4 kleinen Häusern, hier ist auch das Ende der befahrbaren bzw. geräumten Straße. Das ist der Startpunkt dieser Schneeschuhwanderung. Schnallen Sie sich Ihre Schneeschuhe an und los gehts in die herrliche verträumte Winterlandschaft des Windautales! Vor der Brücke marschieren wir rechterhand bergwärts, entlang eines kleinen vereisten Bachlaufes bis wir ein Hochplateau erreicht haben. Ein schmaler Waldpfad führt uns rechterhand auf eine große freie "Wiesenfläche". Inmitten dieser Wiese befinden sich mehrere landwirtschaftliche Bauten - "Straubing". Im Sommer eine bewirtschaftete Alm mit schmackhaften Almprodukten, im Winter ein herrliches Einöd, das zum Entspannen und Träumen einlädt. Wir wandern ein kleines Stück talwärts, queren einen Bachlauf und wandern wiederum ein wenig bergauf bis wir einen breiteren Fahrweg erreichen. Ab hier marschieren wir nun auf geräumten Winterwanderwegen talwärts bis zum GH Jägerhäusl, eine urige Einkehrmöglichkeit. Die Wanderung führt uns schließlich linkerhand entlang der oft bizarr vereisten Windauer Ache talauswärts bis zu unserem Ausgangspunkt. (Weg entlang der Ache ist ein geräumter Winterwanderweg!)
Info: Im Sommer ist diese Rundwanderung der Wanderweg Nr. 6!

Weiterlesen

Informationen

  • Winter
  • Forstwege, Wiesen- und Waldwanderwege
  • Schneeschuhe, Bergschuhe, Stöcke, Proviant, funktionelle Winterbekleidung
  • Anreise mit PKW oder Taxi - Unterwindau Westendorf

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

-11°

Bitte warten

Informationen werden geladen...