Kitzbüheler Alpen Lebenswege Horst Pali c Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner (44)

Horst

Der gesellige Bildhauer aus St. Johann in Tirol

play_arrow

Glück ist für Horst Pali, mit dem zufrieden zu sein, was man hat. Einen schöneren Platz als die Kitzbüheler Alpen gibt es für den gelernten Bildhauer nicht: „Man hat hier alles, was man braucht: gute Luft, Ruhe, die vier Jahreszeiten, erstklassiges regionales Essen und Trinken und gesellige Menschen.“

Dazu schier unendliche Rad- und Wanderwege und im Winter modernste Skilifte sowie herrliche Skitouren. Was will man mehr? Seine Freizeit verbringt Horst am liebsten mit Freunden beim Bergsteigen und Klettern oder bei gemeinsamen Grillereien.

Vom Naturtalent zum Bildhauermeister

Schon während der Schulzeit wurde Horsts Zeichentalent von seinen Lehrern erkannt. Früh war klar: Er muss etwas Künstlerisches machen! Gesagt – getan. So ließ sich das perfektionistische Zeichentalent zum Bildhauermeister ausbilden. Ein traditionelles Handwerk, das tief in der Tiroler Kultur verwurzelt ist.

Am liebsten arbeitet Horst mit Holz. Seine Kunstwerke sind einfach und zeitgemäß. Mit Kitsch konnte der Kunsthandwerker noch nie viel anfangen. Die größte Herausforderung am Bildhauen: jeder Figur eine Seele zu geben.

Tipp: An diesen Orten in den Kitzbüheler Alpen sind Horsts Kunstwerke live zu bewundern:

  • Dorfkrippe mit lebensgroßen Figuren in Fieberbrunn
  • Kreuzwegstationen zur Einsiedelei-Gmailkapelle in St. Johann
  • geschnitzte Wildtiere rund um den Gipfel des Kitzbüheler Horns

Das Wandern ist des Bildhauers Lust …

Horst war zum Bergsteigen schon in vielen Ländern. Amerika, Afrika und Kanada. Mit der Farbenpracht eines Frühlings oder Herbstes in St. Johann konnte aber keiner dieser Orte mithalten. Denn das Wandern bedeutet für Horst auch, bei seinen Wurzeln zu bleiben.

Wenn er nach einem anstrengenden Anstieg auf dem Gipfel sitzt und ins Tal hinunterschaut, breitet sich ein einmaliges Gefühl in ihm aus: „Der Anblick ist majestätisch – und man merkt, wie klein man ist. Von dieser Erfahrung zehrt man lange. Daheim ist man dann meistens wieder ein bisschen gelassener. Man hat so etwas Großes geschafft, da können einen Kleinigkeiten nicht mehr so leicht aus der Ruhe bringen.“

  • Kitzbüheler Alpen Lebenswege Horst Pali c Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner (2)
  • Kitzbüheler Alpen Lebenswege Horst Pali c Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner (3)
  • Kitzbüheler Alpen Lebenswege Horst Pali c Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner (8)
  • Kitzbüheler Alpen Lebenswege Horst Pali c Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner (11)
  • Kitzbüheler Alpen Lebenswege Horst Pali c Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner (16)
  • Kitzbüheler Alpen Lebenswege Horst Pali c Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner (18)
  • Kitzbüheler Alpen Lebenswege Horst Pali c Kitzbüheler Alpen Daniel Gollner (33)

Steckbrief Horst

  • checkMein Kraftplätze in den Kitzbüheler Alpen sind ... die Lourdesgrotte und die Einsiedelei-Gmailkapelle.

  • checkWas meine Heimat besonders macht ... Das Erlebnis der vier Jahreszeiten, dass es hier sicher ist und die (noch) pure Natur.

  • checkWelche emotionale Verbindung ich zu den Kitzbüheler Alpen habe und warum ... Ich bin hier aufgewachsen.

Natürlich kann eine Fräsmaschine oder ein Laserdrucker heutzutage die Handarbeit ersetzen, aber eines wird den computergesteuerten Maschinen nie gelingen: Den individuellen Charakter eines Bildhauers in die Figur einzuarbeiten, dem Holz eine Seele zu geben.

/media/kitzbueheler-alpen-lebenswege-horst-pali-c-kitzbueheler-alpen-daniel-gollner-38.webp

Horst Pali

Background
Baerig Tirol

Bärig Blog

Author

Sabine Ertl

Die Seele des Holzes

Als Bildhauer gibt Horst Pali dem Holz eine Seele. Klare Linien und die Reduktion auf das Wesentliche prägen seine Werke.

Weiterlesen

Weitere spannende Geschichten aus unserem bärigen Blog

Der Weg ist sein Ziel

Der Weg ist sein Ziel

Als Bergwanderführer, Bike-Guide und Skilehrer zeigt Dominik Engl seinen Gästen seine Welt, die ihn täglich aufs Neue inspiriert. Für ihn ist der Weg das Ziel, in der Ruhe und Besinnlichkeit im Vordergrund stehen.

Sein Ladegerät sind die Berge

Sein Ladegerät sind die Berge

Meex Reich tauschte nach der Schulzeit seine Sneaker gegen Laufschuhe und ist leidenschaftlicher Trailrunner. Mit seiner Teilnahme an zahlreichen Ultra-Trail-Läufen konnte er bereits viele Erfolge erzielen.

Ein Braumeister mit niedrigem Handicap

Ein Braumeister mit niedrigem Handicap

Philipp Huber steht bereits in den Startlöchern als fünfte Generation der Familienbrauerei Huber in St. Johann in Tirol. Neben seiner Tätigkeit in der Brauerei setzt er gerne mal auf den perfekten Abschlag.

Musikalisches Fortbilden bei der Woodstock Academy

Musikalisches Fortbilden bei der Woodstock Academy

Bei der Woodstock Academy verbinden die Teilnehmer Musikgenuss mit Fortbildung - eine Woche buntes Programm für all jene, die mehr von der Musik wollen...

Raus aus dem Homeoffice und rein ins Bergabenteuer

Raus aus dem Homeoffice und rein ins Bergabenteuer

Denise Brück erkundet mit ihrer Familie die atemberaubenden Facetten der Ferienregion Hohe Salve in den Kitzbüheler Alpen. Seid ihr neugierig, was sie erlebt hat? Hier erfahrt ihr es!

Seelenwege der Kitzbüheler Alpen

Seelenwege der Kitzbüheler Alpen

Als Bergwanderführerin und Waldpädagogin zeigt Lisa Flatscher ihren Gästen den lohnenden Weg zum eigenen und inneren Wohlgefühl. Die Natur gibt Lisa täglich die Kraft, die sie zum Leben braucht.

Der Edelbrenner im Kräutergarten

Der Edelbrenner im Kräutergarten

Um preisgekrönte Edelbrände herzustellen, bezieht Schnapsbrenner Christian Schmid seine Kräuter direkt beim heimischen Biokräutergarten Obertreichl.

Auf der Alm da gibt's ...

Auf der Alm da gibt's ...

Toni und Renate Krimbacher bewirtschaften seit 10 Jahren die Hirzeggalm. Ein besonderes Schmankerl ist Renates Moosbeerschmarrn. Warum? Hier erfahrt ihr mehr...

Die Natur als Quell ihrer Energie

Die Natur als Quell ihrer Energie

Daniela Hutter gilt als Begründerin des Yin-Prinzips und begleitet Menschen zu ihrer wahren Natur. Mit dem Yin-Faktor richtet sie den Blick auf das eigene "FrauSein", um die Bedeutung der Weiblichkeit im eigenen Leben klar zu machen.

Von Waidring in die internationalen Charts

Von Waidring in die internationalen Charts

Die Elektropopband NIHILS schrieb in ihrem Selfmade-Studio in Waidring eine echte Erfolgsgeschichte. Wie es die drei auf die große Bühne geschafft haben, verraten sie im Interview.