Beleuchtete und kinderfreundliche Langlaufloipen

in der Ferienregion Hohe Salve

Das rund 60 km Lange Loipennetz der Ferienregion Hohe Salve erstreckt sich über die ganze Region. Tolle Loipen in allen Schwierigkeitsgraden warten dort auf alle Langläufer und die, die es noch werden möchten. Fans dieser nordischen Sportart finden in der Ferienregion Hohe Salve auch ein paar spezielle Loipen vor, welche mit dem gewissen Extra überzeugen. Langlaufbeginner, Nachtschwärmer und sogar Kinder kommen in der Langlaufregion voll auf Ihre Kosten. Entdecken Sie jetzt die beleuchteten und kinderfreundlichen Loipen in den Orten Wörgl und Angerberg.

Beleuchtete Trainingsloipen

mit gesichertem Langlaufangebot durch Kunstschneeproduktion

Nachtschwärmer und Abendsportler aufgepasst: Auch nach Einbruch der Dunkelheit kann in der Ferienregion Hohe Salve auf den Langlaufloipen trainiert werden. Genießen Sie insgesamt 5 Kilometer an bestens präparierten Langlaufloipen am Abend. Die zwei Trainingsloipen, einmal in Wörgl und einmal in Angerberg, stehen Ihnen bis ca. 21:30 Uhr bereit. Zusätzlich können die Loipen und Parkplätze vor Ort komplett kostenlos benützt werden. Die Trainingsloipe der Stadt Wörgl ist auch sehr gut fußläufig von der Innenstadt erreichbar. Das zusätzliche Extra: Diese Trainingsloipen sind im Winter mit Sicherheit nutzbar. Durch die eigene Kunstschneeproduktion der Ferienregion Hohe Salve ist das Trainingsangebot in Angerberg und der Stadt Wörgl in der Wintersaison mit Gewissheit nutzbar. Also nichts wie rein in die Langlaufskier und ab auf die Loipe!

  • Langlaufen auf beleuchteten Loipen Ferienregion Hohe Salve
  • Langlaufen auf beleuchteten Loipen Ferienregion Hohe Salve
  • Langlaufen in Angerberg

Langlauf Kinderland in Angerberg

Spielerisch und ganz kinderleicht das Langlaufen lernen!

Spielerisch und ganz kinderleicht das Langlaufen lernen!

Das Langlauf Kinderland in Angerberg ist ein wahres Paradies für alle jungen Loipenflöhe. Hier können sie mit Spiel, Spaß und viel Begeisterung ihre ersten Versuche auf den Langlaufskiern antreten. Das Langlaufen ist im Kinderland Angerberg nämlich alles andere als langweilig oder fad. Der Sport an der frischen Luft in Verbindung mit den spielerischen Übungen begeistert bereits die jüngsten Wintersportliebhaber.

Der abwechslungsreiche Parcours im Kinderland besteht aus kniffligen und spannenden Stationen. Das Ganze macht nicht nur richtig viel Spaß, es schult auch die Motorik und hilft dabei, die Langlauf-Technik zu verbessern. Über Wellen, durch einen Tunnel, vorbei an den Slalom-Stangen und einmal über die Sprungschanze. Was für ein Erlebnis!

Das Langlauf Kinderland ist kostenlos benutzbar und befindet sich direkt bei der Nacht- und Trainingsloipe in Angerberg, welche über eine Flutlichtanlage verfügt. Somit kann das Kinderland auch noch bis in die frühen Abendstunden genutzt werden. Die Trainingsloipe ist täglich ab Einbruch der Dämmerung bis ca. 21:30 Uhr beleuchtet. Vor Ort befinden sich außerdem kostenlose Parkplätze und Toiletten.

Jeden Dienstag findet auf der Nacht- und Trainingsloipe zusätzlich noch ein kostenloser Langlauf Einführungskurs statt. Dort können Sie gemeinsam mit den Sportlern des Langlaufclubs Angerberg trainieren und die Skating Technik von Grund auf erlernen. Mehr zur den Terminen und zur Anmeldung finden Sie im Winter-Aktiv-Programm der Ferienregion Hohe Salve.

Gut zu wissen: Alle Loipen in der Ferienregion Hohe Salve inklusive das Langlauf Kinderland in Angerberg können komplett kostenlos benützt werden.

Webcam Nacht- und Trainingsloipe Angerberg/ Mariastein