search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Etappe 2: Biketrail Tirol - Kitzbüheler Alpen Rundtour

Radfahren

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • MittelLevel
  • access_time4:00 hDauer
  • arrow_right_alt29,9 kmDistanz
  • terrain1683 mHöchster Punkt
  • trending_up1457 mBergauf
  • trending_down1274 mBergab

Informationen zur Tour

Eine leichte abwechslungsreiche Einsteigertour auf ausgewählter, landschaftlich reizvoller Route durch die Kitzbüheler Alpen. Lohnende Auffahrten wie Abfahrten auf breiten Schotterwegen garantieren eine Rundtour der Extraklasse. Die richtige Tour für Gelegenheitsbiker, die nicht den ganzen Tag im Sattel sitzen wollen und auch Wert auf ein Erlebnis abseits der Mountainbike Route legen. 2. Etappe: Reith im Alpbachtal - Niederau Von Reith im Alpbachtal (637m) fährt man auf einer Panorama Nebenstraße nach Alpbach (974m). In Alpbach die Asphaltstraße verlassen und auf eine Schotterpiste wechseln. Dann berghoch bis zur Außerkolkaseralm (1653m), dem höchsten Punkt unserer Tour, folgen. Ca 200m die Bikes kurz über einen Trail schieben, bis auf die andere Seite des Bergkammes und man hat bereits unsere Abfahrt bis Thierbach (1180m) im Blick. Bis nach Mühltal (815m) der Schotterpiste bergab folgen. Den kleinen Ort im Talboden erreicht, einfach der Straße über die Wildschönau (890m) bis Niederau (841m), unserem Etappenziel, folgen.

Weiterlesen

Info

Etappe 2: Biketrail Tirol - Kitzbüheler Alpen Rundtour

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / rot
  • Reith im Alpbachtal, 637m
  • Niederau, 841m
  • Parkmöglichkeiten bei der Gondelbahn Reitherkogel

Ähnliche Tourenvorschläge

Astbergrunde

AstbergrundeMittel
Astbergrundeaccess_time3:30 harrow_right_alt28,0 kmfavorite_borderfavorite
Preloader

One Moooh-ment please