search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Streubödentour 260

Radfahren

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • MittelLevel
  • access_time0:45 hDauer
  • arrow_right_alt3,6 kmDistanz
  • terrain1240 mHöchster Punkt
  • trending_up374 mBergauf

Informationen zur Tour

Die Tour beginnt bei der Bergbahn-Talstation Streuböden in Fieberbrunn. Hier linker Hand an der "S4 Alm" vorbei und über den Krottenweg bis zur Weg-Kreuzung fahren. Rechts Richtung Mittelstation Streuböden abbiegen und der Forststraße weiter hinauf bis zum Ziel folgen.

Einkehrmöglichkeiten: Tal - S4 Alm / Mittelstation Streuböden - Alpengasthof Streuböden

Anschlussmöglichkeit an die Lärchfilzhochalmrunde 256:
Variante 1: von der Mittelstation links am Wiesenrand die Schotterstraße hinauf Richtung Berggasthof Wildalpgatterl fahren. Auf halber Strecke die Wiese queren und über den Zillstatt-Weg hinunter Richtung Lauchsee und Talstation Streuböden fahren.
Variante 2: die Schotterstraße hinauf bis zum Berggasthof Wildalpgatterl, hier links weiter zur Lärchfilzhochalm. Von da aus hinunter ins Tal und über das Gewerbegebiet "Dandlerau" zurück zur Talstation Streuböden.

Weiterlesen

Info

Streubödentour 260

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / rot
  • Talstation Streuböden (830m)
  • Mittelstation Streuböden (1204m)
  • Schotterstraße

Einkehrmöglichkeiten

Streuböden Alm

Streuböden Alm
Streuböden Alm
Heute geöffnetFieberbrunn
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge

Preloader

One Moooh-ment please