search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Spitzensportler aus der Region

Weltklasse Sportler aus dem PillerseeTal

Nicht nur in Sachen Freizeit- und Breitensport beweist das PillerseeTal stärkste Kompetenz. Mit etlichen Weltklasse-Athleten setzt sich die Region auch als Wiege des Spitzensports in Szene. Neben den alpinen Ski-Assen Manuel Feller und Niklas Köck sind auch die top Biathleten Dominik Landertinger und Felix Leitner im PillerseeTal zu Hause. Diese Riege an PillerseeTalern mischt im internationalen Spitzensport ganz vorne mit und beweist, dass die Region eine einmalige Schmiede für coole und bodenständige Weltklasse-Athleten ist. Dank optimaler Trainingsbedingungen, perfekter Infrastruktur und höchster Schneesicherheit hat sich das PillerseeTal mit seiner Dichte an Spitzensportlern österreichweit und international einen Namen gemacht.

Dominik Landertinger | Biathlon

Der Weltklasse Biathlet Dominik Landertinger stammt aus dem kleinen Ort Hochfilzen im PillerseeTal. Auf 1.000 Meter Seehöhe begann er schon früh, sich für den Langlaufsport zu begeistern und kam 1998 zum Biathlonsport.

Seine bisher größten Erfolge sind der Gewinn der Goldmedaille im Massenstart bei den Biathlon Weltmeisterschaften 2009, die Silbermedaille in der Staffel bei den Olympischen Spielen 2010, Silber im Sprint und Bronze mit der Staffel bei den Olympischen Winterspielen 2014 sowie eine Silbermedaille bei den Weltmeisterschaften in Oslo und die WM-Bronze-Medaille 2020 in Antholz.

Im April 2020 beendete Dominik seine aktive Karriere als erfolgreichster Biathlet Österreichs und lebt mit seiner Familie in Fieberbrunn.

Mehr

Manuel Feller | Ski Alpin

Der österreichische Skirennläufer Manuel Feller kommt aus Fieberbrunn, dem größten Ort im PillerseeTal. Als eine der jungen Wilden im ÖSV-Team mischt Manuel in den beiden Disziplinen Slalom und Riesenslalom immer wieder ganz vorne mit.

Der junge Tiroler bewegt sich stets am Limit und begeistert mit waghalsigen Innenlagen - nichts also für Zuseher mit schwachen Nerven.

Zu seinen größten Erfolgen bisher zählen die Silber-Medaille im Slalom bei der alpinen Ski-WWM in St. Moritz 2017, ein 2. Platz beim Weltcup GS in Garmisch 2018 sowie ein 2. Platz beim Weltcup SL in Sölden und ein 2. Platz beim Weltcup SL in Wengen (beiden in den Jahren 2019).

Das Ausnahmetalent wird uns in Zukunft sicher noch den einen oder anderen spannenden Moment vor den TV-Geräten bescheren und noch einige große Erfolge erzielen.

Mehr

Felix Leitner | Biathlon

Der gebürtig aus Mils bei Hall stammende Biathlet Felix Leitner ist seit 2018 im Biathlon-Mekka Hochfilzen beheimatet und hat somit die besten Voraussetzungen für seine Trainingseinheiten direkt vor der Hautür.

Felix hat in seinen jungen Jahren bereits einige Erfolge vorzuweisen: 3-facher Juniorenweltmeister (2015, 2016) sowie Europameister WC in Oslo 2018!

Man darf sich von dem Ausnahmetalent noch so einige spannende Wettkämpfe und Erfolge erwarten.

Mehr

Niklas Köck | Ski Alpin

Das Nachwuchstalent im österreichischen Skisport fährt in der Speed-Gruppe des A-Kader und kommt aus dem kleinen Ferienort St. Jakob in Haus.

Zahlreiche top Skigebiete liegen dem Speed-Freak also zu Füßen und bieten somit die besten Voraussetzungen zum Trainieren. Direkt vor der Haustür wartet das Skigebiet Buchensteinwand, im benachbarten Waidring punktet das Skigebiet Steinplatte und in Fieberbrunn lockt das lässigste Skigebiet Österreichs, der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn mit top Abfahrten und Speedstrecken.

Im Europacup kann Niklas bereits mit zahlreichen Stockerlplätzen glänzen und auch im Weltcup darf man in den nächsten Jahren noch einiges erwarten.

Mehr

Schneereichste Region Tirols

Schneereichste Region Tirols
Schneereichste Region Tirols

Was die Einheimischen schon lange vermuteten ist nun offiziell bestätigt: Das PillerseeTal ist das Schneeloch der Kitzbüheler Alpen und darüber hinaus die schneereichste Region Tirols.

Mehr
Preloader

One Moooh-ment please