search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Kitzbüheler Alpen Buchungssicherheit

Reiseversicherung und Storno-Möglichkeiten für Ihren Winterurlaub

Flexibilität in der Urlaubsplanung ist in Zeiten wie diesen das Gebot der Stunde. Für Ihren Winterurlaub bieten Ihnen deshalb die Vermieter in den Kitzbüheler Alpen unterschiedliche Stornogarantien an. Um ganz sicher zu gehen, empfehlen wir für die kommende Wintersaison den Abschluss einer Reiseversicherung. Mit dieser sind Sie für eine mögliche Covid-19 Erkrankung, sowie für andere unerwartete schwere Erkrankungen versichert.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die flexiblen Buchungssysteme. Somit steht einer sicheren & sorgenfreien Urlaubsplanung nichts mehr im Wege!

Eine detaillierte Auflistung Ihrer Reiserücktrittsrechte finden Sie untenstehend in den FAQs.

Flexible Storno-Modelle

Stornogarantie bis zu 2 Tage vor Anreise kostenfrei stornieren

Je nach Vermieter können Sie bis zu 2 Tage vor Anreise Ihre Buchung kostenlos stornieren. Die teilnehmenden Unterkünfte sind mit dem goldenen Stornogarantie-Button gekennzeichnet.

Zum Beispiel:
Bietet die Unterkunft eine Stornogarantie bis zum 2. Tag vor Anreise, so fallen ab dem 1. Tag vor Anreise Stornogebühren an.

Auf der Detailseite der teilnehmenden Vermieter finden Sie alle Informationen zur jeweilig gültigen Stornobedingung.

Stornogarantie bis zu 8 Tage vor Anreise kostenfrei stornieren

Je nach Vermieter können Sie bis zu 8 Tage vor Anreise Ihre Buchung kostenlos stornieren. Die teilnehmenden Unterkünfte sind mit dem silbernen Stornogarantie-Button gekennzeichnet.

Auf der Detailseite der teilnehmenden Vermieter finden Sie alle Informationen zur jeweilig gültigen Stornobedingung.

Anmerkung: bei den teilnehmenden Betrieben im PillerseeTal können Sie sogar bis zu 7 Tage vor Anreise kostenlos stornieren.

Stornogarantie bis zu 15 Tage vor Anreise kostenfrei stornieren

Je nach Vermieter können Sie bis zu 15 Tage vor Anreise Ihre Buchung kostenlos stornieren. Die teilnehmenden Unterkünfte sind mit dem bronzenen Stornogarantie-Button gekennzeichnet.

Auf der Detailseite der teilnehmenden Vermieter finden Sie alle Informationen zur jeweilig gültigen Stornobedingung.

Stornogarantie bis zu 28 Tage vor Anreise kostenfrei stornieren

Je nach Vermieter können Sie bis zu 28 Tage vor Anreise Ihre Buchung kostenlos stornieren. Die teilnehmenden Unterkünfte sind mit dem türkisen Stornogarantie-Button gekennzeichnet.

Zum Beispiel:
Bietet die Unterkunft eine Stornogarantie bis zum 28. Tag vor Anreise, so fallen ab dem 27. Tag vor Anreise Stornogebühren an.

Auf der Detailseite der teilnehmenden Vermieter finden Sie alle Informationen zur jeweilig gültigen Stornobedingung.

Urlaub im PillerseeTal, aber 5icher!

Urlaub im PillerseeTal, aber 5icher!
Urlaub im PillerseeTal, aber 5icher!

Das PillerseeTal bietet nicht nur Urlaubsträume in 5 Orten, sondern auch 5 gute Gründe für Ihren abwechslungsreichen Winterurlaub:

✓ SICHER individuell buchen ✓ SICHER stornieren können ✓ SICHER An- & Abreisen ✓ SICHER natürlich erholen ✓ SICHER schneesicher

Mehr

Sorgenfrei buchen

Sorgenfrei buchen
Sorgenfrei buchen

In der Region St. Johann in Tirol haben Sie die Möglichkeit sorgenfrei zu buchen, denn bei ausgewählten Unterkünften können Sie bis 8 Tage vor Anreise kostenlos stornieren.

Mehr

Die Hohe Salve Storno-Garantie

Die Hohe Salve Storno-Garantie
Die Hohe Salve Storno-Garantie

Flexible Urlaubsfreuden - das bieten die vielen gemütlichen Unterkünfte der Ferienregion Hohe Salve. Jetzt buchen und je nach gewählter Kategorie 8 bis 2 Tage vor Anreise kostenfrei stronieren.

Mehr

Flexibel buchen im Brixental

Flexibel buchen im Brixental
Flexibel buchen im Brixental

Planen Sie flexibel und mit gutem Gefühl: Die Vermieter von Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf versprechen Ihnen für diesen ganz besonderen Winter attraktive Stornoregelungen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte!

Mehr

FAQs - Reiserücktrittsrechte

  • 1. Wenn Sie im Zusammenhang mit einer COVID19-Erkrankung die gebuchte Reise nicht antreten können UND durch eine Versicherung gedeckt ist.

    Wir empfehlen hierzu die Europäische Reiseversicherung. Diese gewährt Ihnen Deckung, wenn Sie als versicherter Kunde die Reise nicht antreten können oder abbrechen müssen,

    - weil Sie an COVID-19 Symptomen erkranken,
    - weil bei Ihnen erhöhte Temperatur gemessen wird, auch wenn ein späteres Testergebnis negativ ist,
    - weil Sie auf COVID-19 positiv getestet wurden, ohne Symptome zu zeigen,
    - weil ein naher Angehöriger (*) oder eine im gemeinsamen Haushalt lebende Person an COVID-19 erkrankt und Ihre dringende Anwesenheit erforderlich ist,
    - weil ein naher Angehöriger (*) im gemeinsamen Haushalt an COVID-19 erkrankt und Sie sich deshalb in Quarantäne begeben müssen, oder
    - weil Sie infolge Ihrer Erkrankung während des Aufenthaltes reiseunfähig sind und verlängern müssen. Hier besteht Deckung im Rahmen der unfreiwilligen Urlaubsverlängerung.

    Mehr Infos zu den Versicherungsleistungen der Europäischen Reiseversicherung finden Sie hier.

    2. Bei einer behördlich verhängten Schließung der gebuchten Unterkunft (z.B. Quarantäne, „Lock Down“ seitens der Regierung im Urlaubsland).

    In diesem Fall kann der Vermieter vom Gast grundsätzlich keine Stornogebühren verlangen, da die vereinbarten Leistungen (Beherbergung, Verpflegung usw.) nicht mehr erbracht werden können. Detaillierte Infos hierzu finden Sie hier.

    3. Falls Sie sich für eine unserer angebotenen Stornoregelungen entscheiden, können Sie bis zum angegebenen Stichtag im Falle einer Reisewarnung oder ähnlicher Risiken im Zusammenhang mit COVID-19 ohnehin kostenlos stornieren.

  • Bei Individualreisen gibt es kein ausdrückliches gesetzliches Rücktrittsrecht bei Reisewarnungen. Ob Sie im Falle einer Reisewarnung vom gebuchten Aufenthalt zurücktreten können, richtet sich laut Rechtsansicht des Fachverbandes Hotellerie nach der Zumutbarkeit des Reiseantrittes. Detaillierte Infos hierzu finden Sie hier.

Weitere hilfreiche Links

Preloader

One Moooh-ment please