search

Dechant Wieshofer Denkmal

St. Johann in Tirol, Kirchplatz

favorite_borderfavorite
Dechant Wieshofer Denkmal St. Johann in Tirol

Informationen

Matthias Wieshofer war von 1784 bis 1819 Pfarrer und Dekan von St. Johann in Tirol. In den Tiroler Freiheitskämpfen gegen die bayrisch-französische Besatzungsmacht rettete er 1809 den Ort vor der Zerstörung, indem er sich allein den feindlichen Soldaten entgegenstellte. Diese wollten ihn sofort erschießen, doch Wieshofer bat den französischen General Lefèbre in tadellosem Französisch um Schonung für sich und seine Gemeinde, was dieser auch voll Bewunderung für den Mut des Priesters gewährte. In Erinnerung an Dekan Wieshofer und als Dank für die Errettung des Ortes ließ die Gemeinde St. Johann in Tirol das Dechant Wieshofer Denkmal 1908 vor der Kirche aufstellen. Neben dem Denkmal befinden sich an der Pfarrhofmauer zwei Gedenktafeln, die an die beiden Freiheitskämpfer und Schützenhauptleute Christian Blattl und Thomas Reischer erinnern.

Weiterlesen

  • Öffnungszeiten und Kontakt

  • Kontakt

    Kirchplatz, 6380 St. Johann in Tirol

    Route planen