search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzb├╝hel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • W├Ârgl

Anreise mit dem Auto

Die Region St. Johann in Tirol mit dem PKW erfahren!

Die Region St. Johann in Tirol verf├╝gt ├╝ber ein hervorragend ausgebautes Stra├čenverkehrsnetz. Die Bundes- und Landesstra├čen f├╝hren durch die traumhafte Landschaft der Kitzb├╝heler Alpen - Bergpanorama inklusive. Das allein ist schon ein Erlebnis. F├╝r die Anreise in die Region St. Johann in Tirol gibt es verschiedene M├Âglichkeiten, je nachdem aus welcher Richtung Sie anreisen. Alle wichtigen Infos rund um die PKW Anreise und die Mobilit├Ąt vor Ort haben wir f├╝r Sie hier zusammengefasst!

Anreise in die Region St. Johann in Tirol

  • von M├╝nchen (135 km) ├╝ber Inntalautobahn A12, Anreise ├╝ber Kufstein S├╝d, via Eiberg (173) und Bundesstra├če 178; mautfreie Anreise aus Deutschland bis zur Autobahnausfahrt Kufstein S├╝d;

  • von Innsbruck (90 km) ├╝ber Inntalautobahn A 12, Ausfahrt W├Ârgl Ost, Bundesstra├če 178;

  • von Salzburg (60 km) ├╝ber A1 oder A10 bis Ausfahrt Salzburg West oder Ausfahrt Bad Reichenhall (A8), Bundesstra├če 21 (D), via Lofer und Bundesstra├če 178;

Jetzt Ihre Route planen

directions_car

Aktuelle Verkehrsinfos und Staumeldungen f├╝r Ihre Anreise mit dem Auto

Vignettenpflicht auf ├Âsterreichischen Autobahnen und Schnellstra├čen

Auf ├ľsterreichs Autobahnen und Schnellstra├čen gilt f├╝r alle PKWs, Motorr├Ąder und Wohnmobile eine Vignettenpflicht!

Die Vignette k├Ânnen Sie vorwiegend bei Tankstellen erwerben beziehungsweise auch online, digital per Klick, kaufen.

Beachten Sie bitte, dass Sie - bevor Sie eine vignettenpflichtige Stra├če benutzen - eine Vignette kaufen und diese ordnungsgem├Ą├č auf der Windschutzscheibe platzieren. Wer ohne g├╝ltige Vignette erwischt wird, muss mit hohen Bu├čgeldern rechnen.

Seit 2018 kann auch eine digitale Vignette gekauft werden. Diese kann ganz komfortabel und einfach im Webshop oder mit der kostenlosen App "Unterwegs" aktiviert werden.

Mehr

Mobil vor Ort

Bahn und Bus sind mit der G├Ąstekarte der Region St. Johann in Tirol inklusive!

W├Ąhrend des Urlaubs in der Region St. Johann in Tirol k├Ânnen Sie auch Ihrem Auto eine Auszeit g├Ânnen, denn mit der G├Ąstekarte sind Bus und Bahn inklusive. So haben Sie die M├Âglichkeit die Kitzb├╝heler Alpen Orte bequem und ohne zus├Ątzliche Kosten mit Bus und Bahn erkunden.

Mobil vor Ort

Mobil vor Ort
Mobil vor Ort

Mit der G├Ąstekarte der Region St. Johann in Tirol ist Bus und Bahn inklusive!

Mehr

FAQ

H├Ąufig gestellte Fragen zur Anreise mit dem Auto!

Gut zu wissen

  • Ja, in ├ľsterreich besteht auf den Autobahnen und den gekennzeichneten Stra├čen eine Vignettenpflicht. HINWEIS: Seit 15.12.2019 wird f├╝r den Streckenabschnitt A12 (Grenze Kufstein - Kufstein S├╝d) keine Vignette mehr ben├Âtigt!

  • Nein. Seit 01.01.2008 ist das Fahren mit Licht am Tag nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben. Das Einschalten der Scheinwerfer wird aber auf alle F├Ąlle vom Kuratorium f├╝r Verkehrssicherheit empfohlen.

  • Das Mitf├╝hren von Warnwesten ist in ├ľsterreich f├╝r alle Autofahrer Pflicht. Die Warnwesten m├╝ssen von Lenkern mehrspuriger Kraftfahrzeuge beim Aufstellen des Pannendreiecks auf einer Freilandstra├če getragen werden. Auf einer Autobahn oder Autostra├če ist das Tragen der Weste verpflichtend vorgeschrieben, wenn der Lenker das Fahrzeug verl├Ąsst und sich auf der Fahrbahn oder auf dem Pannenstreifen aufh├Ąlt!

  • Wie in den meisten europ├Ąischen L├Ąndern ist auch in ├ľsterreich das Telefonieren mit dem Handy ohne Freisprecheinrichtung w├Ąhrend der Fahrt verboten. Wer erwischt wird, muss mit hohen Bu├čgeldern rechnen.

  • Schnellstra├čen und au├čerorts: 100 km/h, auf Autobahnen 130 km/h und im Ortsgebiet 50 km/h

  • In ├ľsterreich liegt die Obergrenze bei 0,5 Promille.

  • Grunds├Ątzlich sind in ├ľsterreich das Mitf├╝hren von Verbandspaket, Warndreieck und Warnweste vorgeschrieben.

  • Seit dem 1.1.2008 gilt in ├ľsterreich vom 1. November bis 15. April eine Winterreifenpflicht! Es m├╝ssen aber ausdr├╝cklich "winterliche Verh├Ąltnisse" herrschen. Alternativ zu den Winterreifen k├Ânnen auch Schneeketten verwendet werden. Parkende PKWs sind ausgenommen.

  • Bei Staubildung beziehungsweise stockendem Verkehr ist die Bildung einer Rettungsgasse Pflicht auf ├ľsterreichs Autobahnen und Schnellstra├čen bzw. Autostra├čen. Mehr Informationen finden Sie auf www.rettungsgasse.com.

Preloader

One Moooh-ment please