search

Schmidt-Zabierow-Hütte (bis 10SL)

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
huette2.jpg

Informationen zur Tour

Die von Schmidt-Zabierow-Hütte (www.schmidt-zabierow.at) als einzige Schutzhütte im Loferer Steinberg ist der ideale Stützpunkt für eine Ersteigung der "großen" Gipfel in dieser Gebirgsgruppe. Für den Kletterer gibt es seit einigen Jahren perfekte Möglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden. Kurze Baseclimbs, bestens abgesicherte Plaisirrouten in unmittelbarer Hüttennähe, genussreiche Gratüberschreitungen sowie anspruchsvolle bis zu 500m lange alpine Sportkletterrouten. Für die "EndeNie", mit 38 SL ein der längsten alpinen Sportkletterrouten in den Ostalpen, bietet die Hütte den idealen Stützpunkt im Abstieg vom Breithorn. Alle Routen rund um die Hütte sowie weitere Kletterrouten sind im Kletterführer "Loferer und Leoganger Steinberge" (Adi Stocker), Alpinverlag Panico enthalten.
 

Weiterlesen

Info

Schmidt-Zabierow-Hütte (bis 10SL)

  • Die nächsten Bahnhöfe sind:

    St.Johann in Tirol
    Fieberbrunn
    Saalfelden


    Über Busverbindungen, Parkplätze und Übernachtungsmöglichkeiten im Tal informieren Euch die Tourismusverbände der Region:
    www.lofer.com
    www.kitzbuehler-alpen.com/pillerseetal

    Zustiege zur Hütte

    Aus allen Talorten, von St.Ulrich, Waidring, St. Martin und aus dem Loferer Hochtal, ist ein Zustieg zur Hütte möglich. Nähere Informationen zu den einzelnen Wegen findet Ihr hier:
    www.schmidt-zabierow.at/zugaenge

    A vom Loferer Hochtal 2,5 Std
    Kürzester Zustieg, markiert, Weg Nr. 601, 1150mH

    B von St. Martin 4 Std
    Über Maria Kirchental und den Schärdingersteig, markiert, Weg Nr. 613, 1200mH

    C von Waidring 5 Std
    Über Griesbachsteig und den Waidringer Nieder, markiert, Weg Nr. 601, 1450mH, teilweise drahtseilgesichert

    D von St. Ulrich am Pillersee 4,5 Std
    Über Lastal und Wehrgrubenjoch, markiert, Weg Nr. 613, 1300mH

  • AVon Lofer westlich auf der Bundesstrasse bis kurz nach den Tennisplätzen. Hier zweigt links die Strasse in das Loferer Hochtal ab. Dieser folgen bis zum Parkplatz am Ende des Hochtales.

    BVon St.Martin führt eine Mautstrasse nach Maria Kirchenthal. Hier Parkmöglichkeit am Beginn des Steigs.

    CVon Waidring auf der Bundesstrasse in Richtung Lofer bis zum Wirtshaus Strub. Nun auf der alten Bundesstrasse in westlicher Richtung nach ca. 500m links abbiegen auf die Forststrasse und bis zur Schranke. Parkmöglichkeit.

    D Vom St. Ulricher Ortsteil Weißleiten führt eine kurze Schotterstrasse ins Lastal. Parkmöglichkeit.