Raintal - Hornköpfl 254 - Kitzbühel 255 - St. Johann i.T. 20 - Fieberbrunn

Radfahren

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • SchwerLevel
  • access_time6:00 hDauer
  • arrow_right_alt47,3 kmDistanz
  • terrain1773 mHöchster Punkt
  • trending_up1230 mBergauf
  • In Karte anzeigen
fieberbrunn_ortsansicht_sommerrol.art-images_68991207.jpg

Informationen zur Tour

Vom Fieberbrunner Ortszentrum den Radweg der Ache entlang Richtung St. Johann i.T. fahren bis man nach ca. 6 km links die Abzweigung Wolkenmoos / Kitzbüheler Horn erreicht. Start der Tour 254.
Die Auffahrt verläuft zunächst auf einer Asphaltstraße und dann weiter auf einem Schotterweg. Bis zu einer Höhe von etwa 1000 m geht's durch den Wald, danach entlang auf einem Bergrücken mit wundervollen Panoramablicken. Die ca. 60 Hm hinunter zur unteren Raintalalm sind schnell erledigt, ehe es über viele Serpentinen die Schotterstraße das Raintal hinauf Richtung Hornköpflhütte (Einkehrmöglichkeit!) geht. Ende Tour 254 (12,6 km / 1.096 Hm / schwer).
Von der Hütte führt die Tour 255 vorbei am Speichersee hinunter zur Trattalm und im Anschluss zur asphaltierten Mautstraße "Kitzbüheler Horn". Die Mautstraße hinunter bis zur Hornbahn fahren. Hier rechts auf den Leukentalradweg "Nr. 20" wechseln und diesem über Kitzbühel und Oberndorf nacht St. Johann i.T. folgen. Durch den Ort an der Kirche vorbei fahren, weiter zur Bundesstraße und links über die Brücke. Danach rechts auf den Achendamm abbiegen und über den Radweg zurück nach Fieberbrunn fahren.
 

Weiterlesen

Info

Raintal - Hornköpfl 254 - Kitzbühel 255 - St. Johann i.T. 20 - Fieberbrunn

Eigenschaften

  • check schwierig / schwarz
  • check
  • Asphalt, Schotter,
  • Atmungsaktive Bike-Bekleidung, ausreichend Getränke, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Handy mit vollem Akku; evtl. GPS-Gerät bzw. die GPS-Daten auf das Handy laden; Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme & Kappe), Bargeld, Ev. Multitool
  • Von St. Johann i.T. oder Hochfilzen kommend über die B164 Hochkönig Bundesstraße (von Waidring / St. Ulrich kommend über die L2 Pillerseestraße) nach Fieberbrunn. Parkplätze im Dorfzentrum.
  • Dorfzentrum Fieberbrunn (Schotterparkplatz, kostenfrei)

Ähnliche Tourenvorschläge