search

Gemeinsam sicher in den Kitzbüheler Alpen

Aktuelle Informationen und Maßnahmen für einen sicheren Sommerurlaub in den Kitzbüheler Alpen

Die Sicherheit unserer Gäste und der heimischen Bevölkerung steht für uns an oberster Stelle. In den Kitzbüheler Alpen werden alle Covid-19-Vorgaben der Regierung strengstens eingehalten. Darüber hinaus werden von den einzelnen Regionen zusätzlich zahlreiche regionale Maßnahmen gesetzt. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, haben wir eine Übersicht der Maßnahmen erstellt, die für einen sicheren und unbeschwerten Sommer in den Kitzbüheler Alpen sorgen sollen.

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert. Änderungen somit vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es ein paar Tage dauern kann, bis die neuen Maßnahmen in den nachfolgenden Punkten aktualisiert werden.

Aktuelle Maßnahmen/News:

  • checkSeit 16.05: kein 3G-Nachweis mehr bei der Einreise nach Österreich erforderlich (gilt für Einreise aus sämtlichen Staaten)

  • checkFFP2-Masken-Pflicht nur mehr im lebensnotwendigen Handel (z. B. Supermärkte, Apotheken) sowie in Pflegeheimen, Krankenhäusern und öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • checkKeine 3-G-Regel und keine allgemeine Sperrstunde mehr in der Nachtgastronomie.

  • checkDie Gültigkeitsdauer der Drittimpfung erhöht sich auf 365 Tage.

  • checkKein 3G-Nachweis mehr & keine FFP2-Maskenpflicht bei der Benützung von Seilbahnen.

  • checkVeranstaltungen können ohne Zutrittsbeschränkungen oder Personenobergrenzen stattfinden.

  • Corona Maßnahmen Tirol
  • Corona Maßnahmenm Tirol
  • Corona Maßnahmen Tirol

Vor dem Aufenthalt

Sommerurlaub planen

Sie planen einen Urlaub in Tirol? Für einen sicheren und erholsamen Urlaub finden Sie hier die wichtigsten Antworten zur Urlaubsplanung und Anreise nach Tirol. Zudem finden Sie unsere besonderen Stornobedingungen sowie das Corona-Dashboard mit den aktuellsten Zahlen zu Covid-19. Bitte beachten Sie für Ihre Rückreise die aktuellen Einreisebestimmungen Ihres Heimatlandes.

Alle aktuellen Ein- und Ausreisebestimmungen finden Sie auch HIER.

Die wichtigsten Fragen & Antworten vor Ihrer Anreise in die Kitzbüheler Alpen

  • In Österreich fielen am 16.05.2022 alle wegen der Corona-Pandemie verhängten Einreisebeschränkungen. Es ist also bei der Einreise kein 3G-Nachweis mehr erforderlich. Urlauber, Reiserückkehrer und andere Besucher aus aller Welt können damit erstmals seit Beginn der Pandemie wieder auflagenfrei einreisen.

Vor Ort

Sichere Gastgeber

Ihre Sicherheit und Gesundheit ist uns ein großes Anliegen. Aus diesem Grund finden Sie hier alle aktuellen Informationen und Verhaltensregeln für die Beherbergung, Gastronomie, Bergbahnen, Mobilität und Testungen vor Ort. Lesen Sie untenstehend die wichtigsten Maßnahmen auf einen Blick.

Bergbahn-Infos

Maßnahmen der Bergbahnen in den Kitzbüheler Alpen

Die Bergbahnen der Kitzbüheler Alpen freuen sich auf Sie! Die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen der jeweiligen Liftbetreiber finden Sie hier.

Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um die Benützung von Bergbahnen

  • Nein, die Seilbahnen können ohne jegliche Impfung, Genesung oder Testung benützt werden.

  • Nein, am 16.04 entfällt die Maskenpflicht bei der Benützung von Seilbahnen.
    Auch in der Berggastronomie ist eine FFP-2 Maske nicht mehr verpflichtend. Ausnahme: am Sitzplatz bzw. während der Konsumation.

    Infos zu den Maßnahmen während des Sommerbetriebs folgen in den kommenden Wochen.

Nach dem Aufenthalt

Sicher abreisen

Damit Sie eine entspannte Heimreise antreten können, finden Sie hier einen Überblick über die wichtigsten Bestimmungen. Bitte beachten Sie für Ihre Rückreise die aktuellen Einreisebestimmungen Ihres Heimatlandes. Denn oft ändert sich die aktuelle Situation sehr rasch, daher bitten wir Sie sich im Bedarfsfall beim Außenministerium Ihres Heimatlandes zu informieren.

Informationen zur Rückreise nach Deutschland
Seit 02.03.2022 ist Österreich kein Hochrisikogebiet mehr.

Bei der Rückreise nach Deutschland gilt deshalb
die 3-G Regelung: Geimpft, Genesen, Getestet (Antigen oder PCR).

Ungeimpfte Personen und Kinder müssen bei Rückkehr nach Deutschland somit nicht mehr in Quarantäne.

HIER finden Sie alle aktuellen Einreisebestimmungen in Deutschland.

Mehr

Infos für Leistungsträger

Verantwortungsvolle Gastgeber

Was müssen Tourismus- und Freizeitbetriebe in diesem Sommer beachten und wissen?
Welche einheitlichen bundesweiten Regeln gelten?
Was gilt für Tirol?
Wie können Sie Ihren Betrieb gestalten, dass es für Ihre Mitarbeiter und Gäste noch sicherer ist?
Und wo können Betriebe um Unterstützung ansuchen und Förderungen beantragen?

Das und vieles mehr, soll Ihnen auf den folgenden Seiten Orientierung geben.

Mehr