Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Bibliothek DDr. Günther Nenning in Waidring in Tirol

Österreichischer Journalist, Schriftsteller und Politiker (+ 2006)

Plakat Bibliothek Nenning Waidring

Der österreichische Journalist, Schriftsteller und Politiker DDr. Günther Nenning wurde am 23. Dezember 1921 in Wien geboren. Seine Doktortitel hat er in den Fächern Religionswissenschaft, Sprachwissenschaft und Ethnologie und Staats-wissenschaft erworben. Er war als Journalist für unterschiedliche Zeitungen und Zeitschriften tätig und auch häufig im deutschen und österreichischen Fernsehen vertreten, so moderierte er beispielsweise die Diskussionsrunde „Club 2“ des österreichischen Fernsehsenders ORF. Zusätzlich verfasste DDr. Nenning zahlreiche Bücher zu den unterschiedlichsten Themen, unter anderem in den Bereichen Politik, Geschichte und Religion sowie Werke mit Bezug zu Österreich, in denen seine große Heimatverbundenheit deutlich wird. Für sein politisches und gesellschaftliches Engagement sowie für seine Tätigkeit als Publizist wurde Günther Nenning mehrmals ausgezeichnet, z. B. mit dem „Silbernen Ehrenzeichen der Stadt Wien“.

Seinem eigenen Wunsch zu Lebzeiten entsprechend hat die Privatbibliothek von Günther Nenning nach dessen Tod im Mai 2006 in Waidring in Tirol ihr Zuhause gefunden (Schenkung an die Gemeinde Waidring) und kann nun einem öffentlichen Publikum zur Nutzung angeboten werden.

Günther Nennings vielseitige Interessen und berufliche Tätigkeiten spiegeln sich auch deutlich im Bestand seiner Privat-bibliothek wieder, die eine Größe von circa 260 Laufmetern hat, was mehr als 12.000 Medien aus den verschiedensten
Fachgebieten entspricht und die als Ergebnis des lebenslangen Büchersammelns Nennings entstand. Von dicken Lexika, über Romane deutscher Autoren, Werken der Weltliteratur und verschiedensten Sachbüchern sollte hier für jeden Geschmack etwas Interessantes zu finden sein. Besonders hervorzuheben ist sicherlich der Anteil an so genannter „Grauer Literatur“, die außerhalb des Buchhandels erscheint und bei der es sich hier vor allem um Programmhefte zu Veranstaltungen, Festschriften und Führern zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten handelt. Äußerst interessant sind außerdem die zahlreichen Anmerkungen und Anstreichungen von Günther Nenning in einigen der Bücher, die die Exemplare im Bestand der Privatbibliothek so einzigartig machen.

Dank der Unterbringung der Bücher im Gebäude des alten Schulhauses, direkt neben der Volksbücherei Waidring und der Erschließung der Bücher in einem elektronischen Bibliothekssystem können die Bücher nun Günther Nennings Wunsch entsprechend der Öffentlichkeit zur Nutzung angeboten werden und werden hoffentlich so manchem Leser gute Unterhaltung bieten oder eine wichtige Information zu einem interessanten Thema liefern.

Bibliothek DDr. Günther Nenning

  • Wo: Im Gebäude des alten Schulhauses (direkt neben der Volksbücherei Waidring)
  • Öffnungszeiten: jeden Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr
  • Auch nach telefonischer Vereinbarung (Andrea Kogler, Tel. 0664/7681707 oder Helene Födermair, Tel. 05353/523749)

Bitte warten

Informationen werden geladen...