search

Großer Wehrgrubenspaß

favorite_borderfavorite
play_arrowpause

Informationen zur Tour

Charakter: Klassische „Loferer Kletterei“ über von Bändern und Schuttterrassen unterbrochene Wand- und Plattenstufen mit einer für die herrschenden Wandverhältnisse sehr schönen Linienführung auf den wohl markantesten Gipfel der Loferer Steinberge. Die Kletterei bewegt sich durchgehend auf sehr festem Gestein. Allerdings in einer für Kletterer im ersten Moment nicht sehr einladend wirkenden Wandstruktur. Eindrucksvoll die Kulisse der Großen Wehrgrube mit den sie umrahmenden Gipfeln sowie der stetige Tiefblick zur Schmidt-Zabierow-Hütte. Schwierigkeit: Leichtere Variante : 3 und 4 mit zwei Stellen 4+ Schwierigere Variante: Drei Stellen 5 (auch A0 möglich) Auf den kurzen Terrassenpassagen auch 2 und leichter. Der 4. Grad sollte aber sicher geklettert werden.

Weiterlesen

Info

Großer Wehrgrubenspaß