search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob in Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Fischen und Angeln

Faszination Fischen und Fliegenfischen im PillerseeTal

Entspannung pur und ein wunderbares Naturerlebnis bringt das Fischen im PillerseeTal. Erleben Sie die Faszination Fischen in einer wunderschönen Naturlandschaft am Pillersee in St. Ulrich am Pillersee oder am Lauchsee in Fieberbrunn. Das saubere Wasser und die intakte Natur erfüllen alle Vorgaben für einen gesunden Fischbestand. Auch Fliegenfischer finden hier ein Eldorado, welches kein anderes Gewässer in Tirol zu bieten hat.

  • © Global Newsroom/Jörg Mitter
    Fischen am Pillersee in St. Ulrich am Pillersee
  • PillerseeTal - Fischen am Pillersee
    Fischen am Pillersee in St. Ulrich am Pillersee
  • PillerseeTal - Fischen am Pillersee
    Fischen am Pillersee in St. Ulrich am Pillersee
  • PillerseeTal - Fischen am Pillersee
    Fischen am Pillersee in St. Ulrich am Pillersee
  • PillerseeTal - Fischen am Pillersee
    Fischen am Pillersee in St. Ulrich am Pillersee
  • PillerseeTal - Fischen am Pillersee
    Fischen am Pillersee in St. Ulrich am Pillersee
  • PillerseeTal - Fischen am Pillersee
    Fischen am Pillersee in St. Ulrich am Pillersee

Fischen am Pillersee

Das Fischer-Eldorado im PillerseeTal liegt im Herzen des Tales, direkt am Pillersee. Das kristallklare Wasser des Sees - welches selten über 20 Grad hinausgeht - wird durch mehrere Gebirgsbäche der Loferer Steinberge gespeist und bietet somit ideale Voraussetzungen für den Fischbestand. Der Pillersee ist unter Fischern vor allem durch seinen Forellenreichtum bekannt und die Pillersee-Forelle kann man sich auch im Gasthof Adolari schmecken lassen. Aber nicht nur Forellen können gefischt werden, so sind auch Bachsaiblinge, Karpfen und Pfrillen im kühlen Gewässer zu finden. Auch Fliegenfischer kommen hier in St. Ulrich am Pillersee voll auf Ihre Kosten, so werden zu diesem Thema auch Kurse angeboten.

Gut zu wissen

  • checkParkplätze: beim Seerestaurant Blattl (kostenlos), am Westufer beim Bienenlehrpfad (kostenpflichtig)

  • checkWC: beim Seerestaurant Blattl, beim Kiosk am Pillersee

  • checkFischbestand: Regenbogenforellen, Bachsaiblinge, Aiteln, Karpfen, Bachforellen, Seeforellen, Pfrillen (Elritzen)

  • checkVerleih: Fliegenruten können gegen Gebühr ausgeliehen werden (Reservierungen mind. 1 Tag vorher)

  • checkKurse zum Fliegenfischen werden angeboten.

  • checkKontakt Verleih und Kurse: Flyfishing Raffaela Hönel (Tel. +43.5375.29415)

  • checkKartenausgabe: Seerestaurant Blattl (direkt am Pillersee)

  • checkAktuelle Informationen und Preise unter www.fischereiverein-pillersee.at

Background
Baerig Tirol

Bärig Blog

Author

Eduard Ehrlich

Der Seebär und seine Forellen

Vom Leben am und im wunderschönen Pillersee

Weiterlesen

Fischen am Lauchsee

Klein aber fein ist das Angelgebiet am Lauchsee in Fieberbrunn. Da der See im Sommer den Gästen auch als Badesee dient, ist das Fischen zur Badesaison nur am Südufer und in der Nacht erlaubt, was den Angelspaß jedoch in keiner Weise trübt. Der Fischbestand im See lässt aufhorchen: Karpfen, Schleien, Zander, Hecht, Stör, Barsch, Amuren, Weißfische und sogar Aale tummeln sich im warmen moorhaltigem Gewässer.

Gut zu wissen

  • checkParkplätze: direkt am Lauchsee (kostenlos)

  • checkWC: direkt beim Buffet am Lauchsee (24-Stunden)

  • checkFischbesatz: Hecht, Zander, Schleie, Karpfen, Amur, Weißfische, Stör, Aal, Barsch

  • checkAußerhalb der Badesaison darf der gesamt See befischt werden (ausgenommen Schongebiete!).

  • checkWährend der Badesaison ist Fischen nur am Südufer und Nachts erlaubt.

  • checkFischentnahme ist nicht gestattet (catch and release)!

  • checkAngelkarten sind im Landhaus Schneider erhältlich.

  • checkEin staatlicher Fischereischein ist nötig.

Fischen beim Angelteich | Forellenranch

Der künstlich angelegte Angelteich direkt bei der Forellenranch in St. Ulrich am Pillersee bietet perfekte Bedingungen für alle Angelsportbegeisterten. Der Teich wird durch einen Zufluss vom Pillersee befüllt, welcher das kristallklare und kalte Wasser direkt in den Angelteich leitet. Geangelt werden können Regenbogenforellen, Seeforellen und Saiblinge. Ruten, Kescher und Unterfänger können direkt vor Ort ausgeliehen werden - somit steht auch einem Spontanausflug zum Fischen nichts im Wege. Der Angelteich kann durch vier große Panoramascheiben auch von unten betrachtet und die Unterwasserwelt noch besser bestaunt werden.

Gut zu wissen

  • checkParkplätze: direkt bei der Forellenranch (kostenlos)

  • checkWC: direkt bei der Forellenranch

  • checkSchauteich: durch 4 große Panoramascheiben kann man die Unterwasserwelt auch als Nichtfischer entdecken.

  • checkFischbesatz: Forellen, Saiblinge, Seeforellen, Lachsforellen

  • checkVerleih: Ruten, Kescher und Unterfänger können gegen Gebühr ausgeliehen werden.

  • checkDie Fische dürfen nicht zurückgesetzt werden.

  • checkEs dürfen keine Fische am Teich ausgenommen werden.

  • checkEimer und Kühlboxen sind selber mitzubringen.

  • checkAktuelle Öffnungszeiten und Preise unter www.forellenranch.at

Preloader

One Moooh-ment please