Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Laufen und Walken im PillerseeTal

Lauf- und Walkingstrecken inmitten der Kitzbüheler Alpen in Tirol

Ob Laufen, Joggen oder Nordic Walken: Zahlreiche abwechslungsreiche Lauf- und Walkingstrecken bieten in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring einen besonderen Genuss. Mit oder ohne zwei Stöcken geht es durch die wunderbare Landschaft des PillerseeTals. Die Region lockt mit bestens ausgeschilderten Strecken für Jedermann!

Unsere Nordic-Walking Veranstaltungen:

Nordic Walking mit Gymnastik im PillerseeTal

Nordic Walking mit Gymnastik im PillerseeTal

Nordic Walking mit Gymnastik im PillerseeTal

St. Ulrich am Pillersee

TÄGLICH MÖGLICH! Dauer ca. 1 Stunde, € 8,00 pro Person, Treffpunkt nach Vereinbarung, Anmeldung Tel. +43.664.73496270 www.wandern-pillerseetal.at

10:00 h

Merken

Sommerbiathlon

Sommerbiathlon

Sommerbiathlon

Hochfilzen

Anmeldung: nordic academy (Tel. +43.664.1116421, mindest. 1 Tag vorher), Kosten: € 29,- (Kinder ab 8 J.), 4-20 Pers.; Schießen mit Luftdruckgewehr auf orig. Klappscheiben. Leistungen: Einweisung in die Schießtechnik, Handhabung der Waffe, Technikverbesserung, Komplextraining; Nordic Walking Leihstöcke im Preis inkl.; auf Anfrage täglich möglich.

10:00 h

Merken

Unsere Nordic-Walking und Laufstrecken im PillerseeTal:

Nordic Walking und Laufstrecken in Fieberbrunn

Achenpromenade

  • Länge: 8 km
  • Höhenmeter: 40 Hm
  • Schwierigkeit: leicht

Beschreibung: Frei- und Hallenbad "Aubad" in Richtung Fußballplatz - entlang des linken Achenufers nach Rosenegg - weiter zum Ortsende bis zur Granbachbrücke. Hier wenden und wieder zurück zum "Aubad".

Granbach - Schwefelbad

  • Länge: 8 km
  • Höhenmeter: 150 Hm
  • Schwierigkeit: mittel

Beschreibung: Zuerst die blaue Route bis zur Granbachbrücke. Links weiter über eine 1 km lange Steigung zu den Granbachhöfen und über den Wanderweg nach Schwefelbad - Tragstätt - Mittermoos - Römerwegbrücke und zurück zum "Aubad".

Streuböden

  • Länge: 11 km
  • Höhenmeter: 400 Hm
  • Schwierigkeit: schwer

Beschreibung: Parkplatz Bergbahnen Fieberbrunn in Richtung Lauchsee - nach dem See links Richtung Zillstatt - Streuböden - abwärts Richtung Berggasthof Ferchlstadl (nur im Winter bewirtschaftet) und über Grutten zum Parkplatz zurück.

Nordic Walking und Laufstrecken in Hochfilzen (GPS erfasst!)

Hochfilzen - Pfaffenschwendt

  • Länge: 8,4 km
  • Höhenmeter: 120 Hm
  • Schwierigkeit: mittel

Beschreibung: Zum Trainieren lädt diese Strecke ein, die im Ortszentrum beim Hotel Edelweiß startet. Abwechslungsreich, mit teilweisen kurzen An- und Abstiegen ist man in unvergleichlicher Umgebung entlang der Bahnlinie bis Pfaffenschwendt über Rotrain und durch Feistenau unterwegs. Auf festem Untergrund geht es zurück zur Streckenübersichtstagel am Dorfplatz. Bei km 0,9 und 2,3 besteht die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen.
GPS Track downloaden (by runnersfun.com)

Tischler Runde

  • Länge: 8,3 km
  • Höhenmeter: 130 Hm
  • Schwierigkeit: schwer

Beschreibung: Diese Runde startet in Warming und führt anfangs bergauf. Dabei passiert man mit Schindel gedeckte Almhütten wie die Kantalm, die bewirtschaftete Hoametzlhütte, die Hörlalm und die Oberbödenalm. Ab hier geht es dann wieder bergab und über Unterwarming zurück zum Start. Im Winter ist die Strecke bis zur Hoametzlhütte als Winterwanderweg präpariert.

Griessensee - Rupertus Runde

  • Länge: 8,2 km
  • Höhenmeter: 55 Hm
  • Schwierigkeit: leicht

Beschreibung: Die sanft kupierte Runde startet am Dorfplatz, kurz durch den Ort, durch die Bahnunterführung hindurch geradeaus und führt dann (ca. bei km 1,0) hinaus in die unberührte Naturlandschaft, vobei am Grießensee und durch das reizvolle und interessante Vogelschutzgebiet. wende bei km 4,1. Die Strecke eignet sich perfekt zum Aufleben und Durchatmen und ist auch wintertauglich. Einstieg auch bei ca. km 1,0 gut geeignet.

Warming - Energiebrunnen Runde

  • Länge: 5,1 km
  • Höhenmeter: 65 Hm
  • Schwierigkeit: leicht

Beschreibung: Zum Wohlfühlen lädt diese Runde, die beim Warmingerhof startet, ein. Zuerst leicht kupiert, bei km 1,5 bergab Richtung Wiesensee. Fast eben geht es vorbei an der Kneippanlage und dem Klettergarten und dann auf festem Untergrund retour. Es besteht die Möglichkeit, die Strecke bei km 1,6 abzukürzen.

Nordic Walking und Laufstrecken in St. Jakob in Haus

Sportplatz - Flecken

  • Länge: 3,2 km
  • Höhenmeter: 20 Höhenmeter
  • Schwierigkeit: leicht

Beschreibung: Start in Richtung St. Ulrich am Pillersee - vorbei an der Talstation der Bergbahn Pillersee/Buchensteinwand nach Flecken - dort links in Richtung Landesstrasse und St. Jakob in Haus - wieder links wieder hoch zur Talstation und zurück zum Ausgangspunkt.

Sportplatz - Mühlau

  • Länge: 4,0 km
  • Höhenmeter: 80 Hm
  • Schwierigkeit: mittel

Beschreibung: Start in Richtung Kirche St. Jakob in Haus - zwischen Gemeindeamt und Gasthof Zur Post durch, links bis zur Abzweigung nach Mühlau - die Landstrasse queren - am Hörlhof vorbei bergan - links den Panoramaweg entlang zum Kröpflstüberl - dann links zurück zum Ausgangspunkt.

Sportplatz - Filzen

  • Länge: 6,0 km
  • Höhenmeter: 140 Hm
  • Schwierigkeit: schwer

Beschreibung: Start in Richtung Dorfzentrum und Filzen - beim Sanhartbauer links - Moosbach - nach rechts kurze Strecke auf dem Gehsteig - bei der Sägerei links auf Feldweg Richtung St. Jakbo in Haus und über die Mühlau-Runde zurück ins Dorfzentrum.

Nordic Walking und Laufstrecken in St. Ulrich am Pillersee

Pillersee Adolari-Runde

  • Länge: 8,5 km
  • Höhenmeter: 55 Hm
  • Schwierigkeit: mittel

Beschreibung: Start Sportplatz - geradeaus zur Kneippanlage - links zum Pillersee - auf der in Laufrichtung rechten Seite entlang des Sees zum Parkplatz Teufelsklamm am - Straße queren zum Gasthof Adolari - über Panoramaweg bis zum Latschenbad - links zurück zum Ausgangspunkt.

Nordic Walking und Laufstrecken in Waidring

Hausstatt

  • Länge: 6,5 km
  • Höhenmeter: 45 Hm
  • Schwierigkeit: leicht

Beschreibung: Start Dorfbrunnen - links über Hintergasse in Richtung Steinplatte - vor der Unterführung der Bundesstrasse rechts ab - Brücke über Haselbach - links den Achendamm entlang bis Hausstatt - Wendepunkt - links zur Kneippanlage - Schäferau - Unterwasser - über Elmbachweg zum Achendamm - zurück zum Ausgangspunkt.

Strub-Runde

  • Länge: 10,5 km
  • Höhenmeter: 137 Hm
  • Schwierigkeit: mittel

Beschreibung: Start Dorfbrunnen auf Hausstatt-Runde bis Hausstatt - weiter auf dem Achendamm bis zum Strubwirt - zurück zuerst entlang der Strubstrasse - links ab in den Waldweg zur Kneippanlage - geradeaus weiter - an der Schäferaukapelle hoch zum Wandersteig - hinunter zur Hackenschmiede - rechts in den Achenweg und rechts entlang der Pillerseestrasse zum Ausgangspunkt.

Kaiserblick-Runde

  • Länge: 9,5 km
  • Höhenmeter: 240 Hm
  • Schwierigkeit: schwer

Beschreibung: Waidring Zentrum - Hintergasse - von hier aus links in westliche Richtung zum Ortsteil Schredergasse (Querung der Seilbahn zur Steinplatte) - der Höhenstraße ein kurzes Stück (ca. 150m) folgend, dann links abzweigen auf den Kaiserblickweg - vorbei an Schrederleiten-Siedlung und Stöcklleiten-Siedlung, den Stöcklweg hinunter bis zur Bundesstraße - hier überqueren und weiter gegenüber durch die Hausergasse (Wiesenweg) in Richtung Blachholzkapelle - hier wieder links halten - auf dem Schotterweg zum Hausberg (rechts unterhalb der Schlepplifttrasse durch) - von hier aus weiter in Richtung Talsenalm auf weichem Waldboden - der Beschilderung "Hausberg bzw. Waidring" folgend zurück ins Zentrum.

Bitte warten

Informationen werden geladen...