Wilder Kaiser Radweg

Note
Gestartet wird an der mächtigen Dekanatspfarrkirche in der Marktgemeinde St. Johann in Tirol. Am Fuße des Niederkaisers fahren Sie nach Going. Der Weg führt vorbei an malerischen Landschaften, immer im Angesicht des imposanten -Koasa-, wie das Gebirge von den Einheimischen genannt wird. Der Wilder Kaiser Radweg geht dann durch die Ortszentren von Going und Ellmau – in diesen beiden Dörfern praktiziert Hans Sigl alias Dr. Martin Gruber im Rahmen der TV Serie  -Der Bergdoktor-. Weiter radeln Sie in Richtung Scheffau - diese Gemeinde wird beim Ortsteil Blaiken passiert. Im Nachbarort Söll leitet Sie der Radweg erneut ins Ortszentrum. Über den Weiler Pirchmoos gelangen Sie nach Kirchbichl/Bruckhäusl. Das Tal wird nun merklich breiter und der Zielort Wörgl liegt einen Steinwurf entfernt. Wörgl selbst ist eine der schnellst wachsenden Gemeinden Tirols. Der Ort wurde ab 1875 nach dem Bau der Giselabahn (benannt nach der zweiten Tochter von Kaiser Franz Josef I) zum Eisenbahnknotenpunkt im Tiroler Unterland und damit setzte man den Grundstein für den heute noch äußerst wichtigen Wirtschaftsstandort. Mit eben dieser Eisenbahn treten Sie nun die Rückreise an. Stündlich verkehren die Regionalzüge zwischen Wörgl und dem Bezirk Kitzbühel.
 
Das Team der Urlaubsregion wünscht eine abwechslungsreiche und angenehme Radtour!

Read more

Informations

  • Rückreise von Wörgl mit dem Regionalzug

Altitude profile

Refreshments

Show details

17°

Please wait

Loading information…