Kitzbüheler Horn Via Ferrata

Note
A scenic via ferrata that was opened in 2014 makes the northern ascent of Kitzbüheler Horn even more exciting. The via ferrata features great vertical passages and exposed crossings and ends right at the giant radio tower on the peak. The peak offers unobstructed, 360-degree views of the beautiful surroundings. Thanks to the gondola, access to the via ferrata is short. There is also a beginner’s via ferrata where you can practice your skills before tackling the real deal.
 
The Kitzbüheler Horn Via Ferrata is suitable for children ages 10+.
 
Level of Difficulty: C/D

Read more

Informations

  • Juni, Juli, August, September, Oktober
  • Von Wörgl bzw. Lofer in Richtung Kitzbühel bis nach St. Johann in Tirol. Südlich vom Ort (auf der Straße in Richtung Kitzbühel) zweigt man links zu den Bergbahnen ab (beschildert). Bei der Talstation der Harschbichlbahn parken.
  • Parkplatz der St. Johanner Bergbahnen
  • Zustieg zur Wand:
    Vom Harschbichl ist der Klettersteig schon sehr gut zu sehen. Man folgt dem Wanderweg zum Kitzbüheler Horn, man erreicht nach ca. 15 Minuten den Übungsklettersteig, geht am Wanderweg etwas weiter und zweigt bei einer Bank links auf den Zustiegsweg (Wiesenhügel mit Wiesengrat) ab und folgt diesem zum Einstieg.
  • Vom Ausstieg hinunter zum Gipfelhaus, dort dann rechts weiter absteigen. Bei einem markanten Vorgipfel mit Kreuz beginnt der sog. Ludwig Scheiber Steig, auf dem man genau beim Übungsklettersteig vorbei wieder zum Harschbichl absteigt.

Altitude profile

Refreshments

Show details

22°

Please wait

Loading information…