Museum Tiroler Bauernhöfe

Merken
Der Rundgang durch das größte Freilichtmuseum Tirols ist eine Wanderung in die Vergangenheit ländlichen Wohnens und Arbeitens, einer Kultur, die nahezu vergessen ist. Insgesamt 37 historische Gebäude, große und kleine Höfe samt Nebengebäuden aus verschiedenen Tiroler Talschaften, kleine Handwerksbetriebe, Kapellen und eine Dorfschule wurden behutsam in die Landschaft integriert.

Spannende, informative Themenstationen, Videoeinspielungen, Tast-, Mitmach-und Fühlstationen machen diese Vergangenheit mit allen Sinnen erlebbar. Ein großer Kinderspielplatz, der Erlebnisbereich zum Thema Wald - „Weg der Sinne“, das „Schiefes Haus“ und vieles mehr gestalten den Rundgang auch für Kinder abwechslungsreich und kurzweilig.

Handwerksvorführungen und Stubenmusik an Sonn- und Feiertagen, sowie der Tag der Volksmusik im Juli und der große Kirchtag im September zeigen einen Teil der vielfältigen Kultur Tirols.
Der gebührenfreie, großzügige Parkplatz mit einer Haltestelle für den Regiobus ermöglicht es den Besuchern, das Museum Tiroler Bauernhöfe bequem zu erreichen.

Öffnungszeiten*
Palmsonntag - 30.4. und 1.10. - 31.10.
09.00 - 17.00 Uhr letzter Einlass: 15.30 Uhr
1.5. - 30.9.
09.00 - 18.00 Uhr letzter Einlass: 16.30 Uhr

* Eventuell andere Beginn- zeiten bei Veranstaltungen

Winter geschlossen!

Weiterlesen

WoAngerberg 106233 Kramsach

Details einblenden

16°

Bitte warten

Informationen werden geladen...