Winterwanderung zum Gasthaus Ruetzen

Merken
Vom Dorf (Kalswirt) aus gehen wir durch die Unterführung und dann weiter über den Weinbergweg bis zum Weinberghof, dann links den Wehrbachweg entlang bis zur Sonnbergstraße. Hier links abbiegen bis zur Abzweigung Spertendorf, dann rechts weiter Richtung Hölzwinkl. Wir wandern die wenig befahrene Straße nach oben bis zum Ruetzenhof. Retour entweder den gleichen Weg wie Aufstieg oder wir biegen in Spertendorf ab zur Hauptstraße, überqueren diese und wandern den Wiesenweg entlang Richtung Bahn. Nach der kleinen Unterführung verläuft links der Bahngleise der Spazierweg zurück ins Dorf.

 

Weiterlesen

Informationen

  • Winter
  • Asphaltstraße
  • Winterschuhe mit gutem Profil
  • nicht möglich

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

10°

Bitte warten

Informationen werden geladen...