Winterwanderung Hochfilzen - Hoametzlhütte

Merken
Vom Dorfzentrum Hochfilzen geht man Richtung Kirche. In der Wallfahrtskirche Maria Schnee befindet sich die barocke Ganzjahres-Krippe mit verschiedenen Szenen aus dem Leben Jesu Christi. Gegenüber der Kirche wandert man auf dem Winterwanderweg "Herrengasse" Richtung Warming. Links und rechts des Weges führen die perfekt präparierten Loipen des nordischen Zentrums Hochfilzen und liefern einen ersten Eindruck über die herrlichen Langlaufbedingungen in der Region. Nach der Unterführung geht man links den Gehsteig entlang bis zu den markanten Bauernhöfen "Hörlbauer" und "Glaagut". Zwischen den beiden Höfen zweigt man links auf den Tennweg ab. Entlang des Tennweges hat man einen wunderbaren Panoramablick auf die Kitzbüheler Alpen, die Loferer- und Leoganger Steinberge sowie das Kaisergebirge. Über diesen sonnigen Winterwanderweg gelangt man zur Hoametzlhütte (+43.676.6064415). Nach einer Einkehr geht es entweder rasant mit der Rodel ins Tal oder wieder über den Winterwanderweg retour zum Ausgangspunkt.
Nach der Rodelpartie kann man mit dem kostenlosen Skibus von Warming retour ins Dorfzentrum fahren. Rodelbahn täglich bis 24 Uhr beleuchtet. 

Weiterlesen

Informationen

  • Gewalzter Winterwanderweg, geräumte Asphaltstraße
  • Festes Schuhwerk
  • Kostenloser Skibus für alle innerhalb der Region
    Haltestelle: Hochfilzen Gemeindeamt
    Öffentlicher Parkplatz: neben Raiffeisenbank
    Öffentliches WC: hinter dem Gemeindeamt

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

22°

Bitte warten

Informationen werden geladen...