Weltcup-Runde

Merken
Vom Kirchberger Stadtzentrum fährt man wie bei der Kirchberg-Kitzbühel Runde nach Reith und über den Rerobichl nach Oberndorf sowie über Sperten/Weitau nach St. Johann. Beim Kreisverkehr kurz auf die B 178 und nach 500 m beim M-Preis links zur alten Landesstraße abbiegen. Es folgt die legendäre Steigung nach Gasteig. Oben angelangt in schöner Fahrt über die Hochebene vorbei an Gasteig und Griesenau Richtung Schwendt. Das Ortszentrum erreicht man über den kurzen, aber knackigen „Schwendter Bichl“. Rasante Abfahrt nach Kössen, am Kreisverkehr rechts abbiegend nach Erpfendorf/St. Johann. Auf der Erpfendorfer Straße bis kurz vor Erpfendorf fahren. Dort vor der Brücke über die Großache rechts in die alte Landesstraße abbiegen und auf ruhiger Nebenstraße nach St. Johann. Die Bundesstraße durch die Unterführung queren und Richtung Zentrum bzw. Richtung Bergbahnen St. Johann. Von dort über den wunderschönen Römerweg an der Westseite des Kitzbüheler Horns nach Kitzbühel und anschließend noch nach Kirchberg.

Weiterlesen

Informationen

  • Sommer
  • Asphalt, Schotter

Höhenprofil

Details einblenden

10°

Bitte warten

Informationen werden geladen...