Von Kirchberg zum Erlensee in Brixen

Merken
„Das Wandern ist des Fischers Lust“. Unter diesem Motto beginnt unsere leichte Wanderung von Kirchberg nach Brixen zum Erlensee, wo man seine ersten „Angelversuche“ unter Beweis stellen kann.   Deshalb treffen wir uns , jeden Freitag um 09:00 Uhr beim Tourismusbüro in Kirchberg und begeben uns anschließend in Richtung Bahnhof.  Wir wandern entlang des Fahrradweges, wo Sie viele schöne Eindrücke von den Bergen des Brixentals sammeln können. Danach geht es weiter nach Feuring einem Ortsteil von Brixen. Dabei kommen wir an einigen der schönsten Bauernhäuser in Brixen vorbei. Wir spazieren weiter in Richtung Brixenbach und weiter zur Freizeitanlage des Ortes. Nach nur noch zehn Minuten erreichen wir den Erlensee und somit kann das Fischen beginnen! Natürlich können Sie sich von Fritz einige Tipps und Tricks bezüglich des Angelns einholen. Wer keine Lust hat zu fischen, kann sich inzwischen in das Restaurant „Fischerstadl“ ausruhen und schon einmal die Speisekarte mit den feinsten Köstlichkeiten durchstöbern. Nach einer Stunde Angeln besuchen wir das Restaurant und lassen uns vom Koch des „Fischerstadls“ verköstigen. Am frühen Nachmittag wandern wir schließlich wieder zurück nach Kirchberg, wobei Sie aber auch die Möglichkeit haben, mit dem Bus oder Zug zurückzufahren. Das Arial des Erlensees eignet sich nicht nur für das Fischen, sondern bietet auch für unsere kleinen Gäste einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Direkt neben dem See befindet sich ein Spielplatz mit Indianerzelt, Rutschen, Klettergerüsten usw., indem sich die Kinder zur Genüge beschäftigen können.   Die Wanderung zum Erlensee findet übrigens auch von Westendorf aus zum See statt.

Weiterlesen

Informationen

  • asphaltierte Nebenfahrbahn

Höhenprofil

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...