Übern Achenberg nach Brixen

Merken
Diese Wanderung beginnen wir in der Schulgasse beim Infobüro in Westendorf. Wir folgen dieser Gasse östlich, kommen am Tennisplatz und dem Wastlhof vorbei und erreichen über einen Wiesenweg den Ortsteil Bichling. Am Schermerhof folgen wir der Straße rechterhand bergauf. Am Ende der Steigung sehen wir die rechtsweisenden Tafeln Zieplhof und Wohlfühlweg. Wir marschieren aber linkerhand durch ein Gatter und folgen einem flachen Wiesenweg bis in den bäuerlichen Weiler Achenberg. Der Asphaltstraße talwärts folgend, kommen wir zu einer rechtsabzweigenden leicht ansteigenden Fahrstraße. Dieser folgen wir bis zur ersten Rechtskurve. Hier zweigen wir links, durch einen großen Gatter in einen Waldwanderweg ab. Dieser mündet, direkt unterhalb der Gondelbahn, in einen Forstweg ein.
Info: Folgt man diesem bergwärts, erreicht man die Santenbachalmen.
Wir marschieren aber talwärts (links), kommen an einer weiteren Abzweigung (Kandleralm) vorbei, bis wir am asphaltierten " Brixental Radwanderweg" angelangt sind. Möchten Sie nach Brixen im Thale oder zur Bergbahn Hochbrixen, halten Sie sich hier bitte rechts. Wir halten uns links, marschieren entlang des Radweges, der später in die Bichlingerstraße übergeht, Richtung Westendorf. Die erste linke Abzweigung im Ortsteil Bichling bringt uns vorbei an einem alten Brotbackofen wieder zur Weggabelung am Schermerhof. Es schließt sich hier der Rundweg und wir kommen entlang des bereits bekannten Wiesenweges wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt. Diese Strecke ist auch eine schöne Nordic-Walking oder Laufroute.

Weiterlesen

Informationen

  • Ganzjährig
  • Asphalt, Schotter, Wald- und Wiesenweg
  • leichte Wander- oder Sportschuhe,
  • mit Bus ins Zentrum von Westendorf

Höhenprofil

Details einblenden

11°

Bitte warten

Informationen werden geladen...