Über den Rigi auf die Hohe Salve

Merken

Auffahrt von Hopfgarten mit der Salvenbahn bis zur Mittelstation. Vorbei beim Gasthof Tenn führt die Asphaltstraße kurvig bergauf Richtung Rigi. Es folgt ein steiler, unebener Waldweg, anschließend ein Wiesen- und Schotterweg bis zum Gasthof Rigi. Weiter geht es kurvig aufwärts bis zum Gipfel der Hohen Salve, wo Sie mit einem atemberaubenden Panorama belohnt werden. 

Höhenprofil

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...