Tagestour am Adlerweg - Mariastein-Unterlangkampfen-Höhlenstein-Buchackeralm-Mariastein

Merken
Die Wanderung beginnt mit einer rund 10-minütigen Busfahrt von Mariastein nach Unterlangkampfen. Fahrplanauskunft unter www.vvt.at.

Oberhalb der Kirche in Unterlangkampfen der Hinweistafel "Höhlensteinhaus" folgen. Zunächst auf dem Forstweg Richtung "Höhlensteinhaus". Bald rechts auf einen Karrenweg abzweigen. Die Route verläuft in der Folge recht steil auf einem Steig durch den Wald. Der Steig führt knapp vor dem Ziel auf eine freie Almwiese, wo sich in einer Senke das Höhlensteinhaus befindet. Unmittelbar beim Höhlensteinhaus führt ein Steig weiter Richtung "Köglhörndl" (1645m). Die Route verläuft nun auf seinem sehr urtümlichen und steilen Steig durch den Wald in romantischer und einsamer Gegend nach oben auf den Kamm und über den Kamm bis zum Köglhörndl mit dem Kreuz. Der Steig leitet dann wieder in den Wald hinunter. Die Route verläuft in Folge ab- und ansteigend und wieder nach oben zum Hundsalmjoch (1637m) mit dem modernen Hundsalmkreuz. Jetzt wird der Kamm verlassen, die Route führt direkt gegenüber vom Hundsalmkreuz auf markiertem Steig hinunter ins Almgelände. Durch Wiesen geht es dann auf einer Abkürzung linker Hand hinüber zum Forstweg, über den der Schlussabstieg zum Almgasthof Buchacker erfolgt. Vom Gasthaus wandert man noch etwa einen Kilometer abwärts am Forstweg bis die Route des Adlerwegs rechts zum Kaiserhaus abzweigt. Hier bleibt man auf dem in einigen Kehren abwärts führenden Forstweg nach Mariastein. In der letzten Rechtskehre bei der Hinweistafel für das Gasthaus Buchacker und die Eishöhle wandert man auf einem Steig abwärts bis zu einer kleinen Kapelle. Hier zweigt man links in den Kapellenweg ab. Auf der Straße wandert man nun etwa 1,8 Kilometer zurück nach Mariastein. (c) www.tirol.at
 

Weiterlesen

Höhenprofil

Details einblenden

26°

Bitte warten

Informationen werden geladen...