Schneeschuhtour zum Gampenkogel

Merken
Wir fahren mit der Alpenrosenbahn in Westendorf zur Bergstation. Von dort starten wir die Wanderung. Wir gehen zunächst am Skiweg 111 zur Talstation des kleinen Laubkogellifts (Tellerlift). Dort halten wir uns links und begehen den Skiweg 117b. In einer Mulde, am Fuße des Gampenkogels, beginnt der, meist schon vorgespurte Trail, linkerhand und verläuft immer unterhalb des Gratverlaufes. Der zum Teil recht steile Anstieg hat es in sich, aber der Aussicht wegen, lohnen sich die Strapazen.
Der Abstieg erfolgt ähnlich des Aufstieges.
Hinweis: Diese Wanderung findet inmitten des Skigebiets statt - also bitte achten Sie auf Skifahrer, speziell an kreuzenden Stellen auf Pisten!! Wandern auf eigene Gefahr!!!

Weiterlesen

Informationen

  • Winter
  • Schnee
  • alpine Winterausrüstung
    Nehmen Sie abseits von Pisten bitte immer die empfohlene Notausrüstung mit - und zwar pro Person folgende Gegenstände:
    1. Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS-Gerät) – eingeschaltet und am Körper unter dem obersten Kleidungsstück getragen
    2. Lawinensonde (im Rucksack)
    3. Lawinenschaufel (im Rucksack)
    Zusätzlich wird empfohlen: Mobiltelefon, Orientierungsmittel, Erste Hilfe, Biwaksack und ev. Airbagrucksack, zusätzlicher Wärmeschutz.
  • Auffahrt mit Alpenrosenbahn in Westendorf

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

13°

Bitte warten

Informationen werden geladen...