Schafsiedel

Merken
Auf der Wanderung zum Schafsiedel verliert man trotz des längeren Fußmarsches nicht an Kraft – das Rauschen des mächtigen Wildbaches, das saftige Grün und die lebendige Almkultur geben neue Impulse! Eingebettet in die imposante Bergwelt liegen auf dem Weg zum Gipfelsieg die drei Wildalmseen – ein Sprung ins kühle Bergwasser sorgt für einen besonderen Energiekick! Mit dem Auto bei der Mautstelle (EUR 4,00) in den Kurzen Grund bis zum Gasthof Wegscheid fahren.

Ab hier beginnt unsere Bergseenwanderung. Zuerst entlang des Baches durch den Wald über einen schmalen Weg zur Neuen Bamberger Hütte (1.756 m), die man nach ca. 1,5 h erreicht. Nach der Hütte wird das Gelände offener und es bietet sich ein atemberaubendes Panorama über das Almgebiet der Rosswildalm. Auf gut beschilderten Bergpfaden geht es weiter zum Unteren Wildalmsee. Eine gute Viertelstunde später passiert man den zweiten See und gelangt über einige Geländestufen zum Oberen Wildalmsee, welcher direkt unterhalb des Gipfelgrates liegt. Begleitet von tollen Blicken zu den Hohen Tauern erreicht man schließlich den Gipfel des Schafsiedels.
TIPP: Badehose nicht vergessen!

Weiterlesen

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

13°

Bitte warten

Informationen werden geladen...