Rundwanderung Wasserfallweg - Alpenrosensteig

Merken
Wir fahren mit der Alpenrosenbahn zur Mittelstation und starten von dort die Wanderung. Zunächst gehen wir bis kurz nach dem GH Maierhof talwärts. An der Straßengabelung halten wir uns links und gehen nochmals einige Meter talwärts. In einer scharfen Rechtskurve biegen wir links in den Wandersteig des Wasserfallweges ein. Wir kommen an einigen kleinen Wasserfällen vorbei und nach einem recht steilen Anstieg kommen wir zu einer Forststraße. Dieser folgen wir ein Stück talwärts bis wir zur Hampferalm bzw. dessen Kapelle kommen. An der Kapelle biegen wir links ab und gehen wiederrum auf einem schönen Wandersteig stetig bergwärts. Dieser Steig mündet am Ende in eine Forststraße ein. Hier halten wir uns rechts und gehen unterhalb der Neuhegenalm vorbei und kommen nun an eine größere Straßengabelung. Wir gehen bergauf (links) und erreichen nach ca. 15 Minuten die Fleidingalm.
Info: Geht man bergab (rechts) kommt man zum Schrandlhof - Westendorf Zentrum.
An der Fleidingalm gabelt sich der Weg wiederrum: Geht man rechts, kommt man zum Brechhhornhaus. Wir halten uns aber links, gehen ca. 500m bergauf und sehen dann einen Weiderost. (Die Straße würde uns weiter zur Bergstation leiten.) Am Weiderost biegen wir links in den Alpenrosensteig ein. Dieser wunderschöne Wandersteig führt uns zur Alpenrosenhütte. Ab der Alpenrosenhütte können wir den Fahrweg zur Mittelstation ausgehen, oder diesen immer wieder mittels kleinen Almsteigen abkürzen (Wegweiser beachten!).

Weiterlesen

Informationen

  • Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Straße, Wald- Wiesen- und Almsteige, Schotterstraße
  • Bergwanderschuhe, evtl. Wanderstöcke
  • Bergbahn Westendorf

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

16°

Bitte warten

Informationen werden geladen...