Rundtour Feldalphorn und Schwaigberghorn

Merken
Durch den Ort bis zur Kehlbachbrücke, rechts aufwärts der Straße folgen und weiter entlang des Fahrweges zur Höhenbrandalm. Direkt hinter der Alm über die Wiese und entlang eines kleinen Waldweges bis zum nächsten Forstweg. Diesen bis zur Trockenbachalm folgen. Direkt am Almgebäude weist der Weg zum Feldalphorn (1.923 m, Gehzeit bis hier: ca. 3 Stunden). Vom Feldalphorn wandern Sie in südlicher Richtung leicht abwärts. Direkt am Grat verläuft der Bergpfad und steigt nur zuletzt, unterhalb des Gipfels zum Schwaigberghorn etwas steiler an. Vom Gipfel des Schwaigberghorn (1.990 m) in östlicher Richtung, führt ein kleiner Pfad abwärts Richtung Kelchsau. Mit Pflöcken markiert über den breiten Rücken und durch lichte Wälder zur Neustattalm, weiter zur Alpmessaualm und erneut durch Wälder zu einem Forstweg, der talwärts zurück in die Kelchsau führt.
 

Weiterlesen

Höhenprofil

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...