Maukspitze

Merken
Wandern Sie zunächst in Richtung Diebsöfen/Schleier Wasserfall. Vorbei am Wasserfall führt die Wanderung entlang der Leitern hinauf in Richtung Granderalm und weiter zur Ackerlhütte (an den Wochenenden bewirtschaftet - NUR Getränke erhältlich). Durch das Latschenfeld windet sich der Pfad zum Einstieg auf den Niedersessel. Bereits zu Beginn werden Sie mit Steighilfen, Griffen und Seilen konfrontiert. Angekommen am Niedersessel erwartet Sie ein weites Schotterfeld, in dessen Mitte quert der Weg zur Maukspitze. Vor dem ersehnten Gipfelsieg führen leichte Kletterpassagen hinauf zum Grad. Am Grad angekommen werden Sie mit einer atemberaubenden Fernsicht belohnt. Die letzten Meter bis zum Ziel, des östlichsten Gipfels des Wilden Kaisers, enthalten erneut Kletterpassagen.

Weiterlesen

Informationen

  • Mitte Juni bis Mitte Oktober
  • Alpiner Bergweg. Ab dem Bereich Niedersessel ist absolute Trittsicherheit erforderlich. Der Abstieg erfordert volle Konzentration.
  • Festes Schuhwerk, Helm

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...