KAT Bike Etappe Brixen - Oberndorf schwarz

Merken
Die dritte Etappe führt auf dessen Spuren und hat alles, was sich Mountainbiker nur wünschen können: knackige Aufstiege, ttraumhafte Teilstrecken über Almlandschaften und schier endlose Trails.

Für alle Varianten führt der Weg vorerst von Brixen über den Brixenbachgraben (210) hinauf zur Wiegalm (1.525 m). Hier ist der höchste Punkt des Sattels bevor es, vorbei an der Harlassanger Alm (257), zum Start des leicht zu befahrenden Wiegalmtrails geht (277), der bis ins Tal zum Aschauer Radweg geht.

Am Ende des Wiegamltrails geht der Weg rechts weg in den Aschauer-Radweg (204) nach Aschau. Links geht es in den Oberen Grund (205), vorbei an der Kloo Alm und in den Aschauer Höhenweg, der auf einer Seehöhe von 1.300–1.400 m mit wunderschönen Ausblicken auf das Spertental wieder hinaus Richtung Kirchberg führt. Ab der Krunaalm geht es rechts bergauf zum Pengelstein (1938 m) und weiter zu Ehrenbachhöhe (232)
Links biegt der Weg um Startpunkt des berühmten "Fleckalm-Trails" (293) ab – mit rund 1.000 m und 7 Kilometern bergab einer der längsten  Trails Tirols. Schwierigkeitsgrad S2. Ziel des Trails ist der Parkplatz der Fleckalmbahn in  Kirchberg. Auf dem Brixental-  Radweg (21) weiter Richtung Kitzbühel/Schwarzsee.
Weiter  geht es dann durch den Campingplatz Schwarzsee durch bis zum Rad-/Wanderweg, dann links und gleich rechts, am nördlichen Ufer des Schwarzsees vorbei und weiter bis zum Gasthof Steuerberg, auf dem Radweg (280) geht es dann zum Oberndorfer Ortsteil Schmiedboden und auf der Straße zum Etappenziel nach Oberndorf.

 

Weiterlesen

Informationen

  • Frühling, Sommer, Herbst
  • Aspahlt, Schotter, Forststraßen, Trails

Höhenprofil

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...